Wundversorgung vor Ort – Wie verhalte ich mich bei einem Unfall?

Erste Hilfe leistenWundversorgung vor Ort – Wie verhalte ich mich bei einem Unfall?

Eine Person in Ihrer unmittelbaren Nähe erfährt einen Unfall und wird dabei teils schwer verletzt. Sie haben bereits den Notdienst gerufen, Hilfe ist unterwegs. Allerdings leidet die Unfallperson unter starken Blutungen, jetzt heißt es: die oder den Verletzten stabilisieren. Doch, wie bewerkstelligt man dies am besten? Wie verhalte ich mich korrekt bei einem Unfall und wie versorge ich eine blutende Wunde? Die Rechtsdepesche Redaktion gibt Ihnen hierzu einige Tipps.


Im Spotlight


Intensive Integration: Wie es weitergeht, wenn die Fachkräfte nach Deutschland kommen

Arbeitsmarkt Europa IIIIntensive Integration: Wie es weitergeht, wenn die Fachkräfte nach Deutschland kommen

Mit einer Vorbereitungsphase vor Arbeitsbeginn in Deutschland startet der Integrationsprozess. Nach der Personalauswahl und einem Grundsprachkurs im Heimatland wird es nun für die Pflegefachkräfte und das Unternehmen ernst. Während die Bewerber in ihrem Heimatland weiter Deutsch lernen, muss die zuständige Integrationsbeauftragte die Stationen und Bereiche inklusive der Mitarbeiter auf die neuen Fachkräfte vorbereiten.

Aus der Rechtsprechung


Gesundheitspolitik


Videos



Wie muss man sich den Nachtdienst im Altenheim vorstellen?

ReportageWie muss man sich den Nachtdienst im Altenheim vorstellen?

Viele Leuten außerhalb der Pflege können nur schwer nachvollziehen, welche Anforderungen an einer Pflegekrafte während einer Nachtschicht gestellt werden. Um ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen, hat eine Filmcrew der Rechtsdepesche die Mitarbeiter eines Pflegeheims in Bornheim bei ihrem Nachtdienst begleitet.

Medizin und Pflege


Wundversorgung vor Ort – Wie verhalte ich mich bei einem Unfall?

Erste Hilfe leistenWundversorgung vor Ort – Wie verhalte ich mich bei einem Unfall?

Eine Person in Ihrer unmittelbaren Nähe erfährt einen Unfall und wird dabei teils schwer verletzt. Sie haben bereits den Notdienst gerufen, Hilfe ist unterwegs. Allerdings leidet die Unfallperson unter starken Blutungen, jetzt heißt es: die oder den Verletzten stabilisieren. Doch, wie bewerkstelligt man dies am besten? Wie verhalte ich mich korrekt bei einem Unfall und wie versorge ich eine blutende Wunde? Die Rechtsdepesche Redaktion gibt Ihnen hierzu einige Tipps.


Forschung und Technologie


Rätsel um „Bio-Stents“ gelöst

Berner UniversitätsspitalRätsel um „Bio-Stents“ gelöst

Ursprünglich galten „Bio-Stents“ als ideale Lösung für verengte Herzkranzgefäße, doch stattdessen erhöhten sie das Risiko für einen Infarkt und wurden kürzlich vom Markt genommen. Kardiologen fanden nun die überraschende Ursache heraus.

5 Fakten


5 Fakten zu Diabetes

Weltdiabetestag5 Fakten zu Diabetes

1921 entdeckte Frederick G. Banting das lebenswichtige Insulin. Daher findet seit 1991 jedes Jahr an seinem Geburtstag am 14. November der Weltdiabetestag statt.

Quiz


Die Charité, Berlins älteste Klinik

QuizDie Charité, Berlins älteste Klinik

Die Charité gehört mit zu den führenden Universitätsklinika Europas. Viele berühmter Mediziner haben hier gelernt, gearbeitet oder gelehrt. Was wissen Sie über die berühmte Klinik?

Aktuelle Ausgaben

November/Dezember 2017
September/Oktober 2017
Juli/August 2017
Sonderausgabe zum JHC 2017