Datenschutzerklärung

Der G&S Verlag GbR betreibt unter der Webadresse www.rechtsdepesche.de (Rechtsdepesche Online) ein Dienste- und Informationsangebot. Als Diensteanbieter versichern wir Ihnen, dass Ihre Daten nur im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen – gemäß dem Telemediengesetz (TMG), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie weiterer Bestimmungen – verwendet werden.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten

Einige der von uns angebotenen Dienstleistungen, zum Beispiel die Bestellung des Newsletters, das Abonnieren der Printausgaben der „Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen“, die Nutzung unserer E-Books und E-Paper, das Kommentieren von Beiträgen oder die Nutzung unserer Urteilsdatenbank sowie von „Wissen Wunde“, setzen die Verwendung von personenbezogenen Daten voraus.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sächliche Verhältnisse, die ohne Weiteres dem Nutzer zugeordnet werden können. Hierzu zählen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu dem Zwecke maschienenlesbar gespeichert, verarbeitet und genutzt, zu dem Sie als Nutzer freiwillig eingewilligt haben. Ausnahmen hiervon bestehen nur, wenn Sie einer anderen Nutzung zugestimmt haben.

Als Diensteanbieter sind wir berechtigt, die personenbezogenen Daten des Nutzers über die Inanspruchnahme unserer Dienste zu erheben, zu verarbeiten, zu speichern und zu nutzen, soweit dies zur Ermöglichung der Inanspruchnahme erforderlich ist.

Die vertrauliche Behandlung der Daten wird gewährleistet.

Ferner sind wir berechtigt, zur Erhaltung der Betriebsfähigkeit der genannten Dienste und zur Erfüllung der uns obliegenden gesetzlichen und vertraglichen Pflichten, auf diese Daten zuzugreifen. In nachfolgenden Fällen ist eine Weitergabe Ihrer Daten auch ohne Ihr Einververständnis gestattet:

  • bei Hinzuziehung eines Kooperationspartners, der uns bei der Auftragsabwicklung unterstützt, beispielsweise um die Versendung von Waren zu gewährleisten oder um sonstige zur Leistungserbringung notwendige Funktionen zu erbringen.
  • bei gesetzlicher Verpflichtung bzw. gerichtlicher Veranlassung. In diesem Fall werden wir Sie – sofern zulässig – Sie über die Datenweitergabe unverzüglich informieren.

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Eine entsprechende Anfrage kann beispielsweise über folgende Adresse eingereicht werden: verlag@rechtsdepesche.de. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Nicht-Personenbezogene Daten

Im Zuge der Nutzung des Dienste- und Informationsangebotes „Rechtsdepesche Online“ werden auch allgemeine, nicht personenbezogene Daten erhoben. Diese Informationen werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erfasst.

  1. Dieses Dienste- und Informationsangebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Widersprucksmöglichkeiten: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  2. Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Änderung der Datenschutzerklärung

Jede Änderung der Datenschutzerklärung wird an dieser Stelle bekannt gegeben.

Stand: 1. März 2017. Quellen: RA Schwenke, RA Weiß & Partner und andere.