Ärzteschaft

Aus der Praxis für die Praxis

NachberichtAus der Praxis für die Praxis

Der 10. Interdisziplinäre WundCongress (IWC) bot neben einem hochkarätig besetzten Hauptprogramm auch eine Begleitveranstaltung, in der wertvolle Fall- und Erfahrungsberichte aus der Praxis der Wundversorgung diskutiert wurden.

Angst auf dem Zahnarztstuhl? – Nicht mit diesen Methoden

StudieAngst auf dem Zahnarztstuhl? – Nicht mit diesen Methoden

Beim Empfang und im Wartezimmer fühlt man sich noch einigermaßen wohl, doch spätestens wenn die Töne der medizinischen Gerätschaften zu hören sind, fängt bei einigen die Panik an: Der Besuch beim Zahnarzt ist für manchen mit hohem Stress verbunden - doch offenbar gibt es hilfreiche Methoden die Angst zu bändigen.

Es darf ein bisschen mehr sein – wenn aus kleinen Missgeschicken dramatische Fälle entstehen.

MomentversagenEs darf ein bisschen mehr sein – wenn aus kleinen Missgeschicken dramatische Fälle entstehen.

Es sind die spektakulären und für jeden Leser dramatischen Headlines, wie „falsches Bein operiert“, „Patient verwechselt“ oder „Patient aus Narkose nicht erwacht“, die regelmäßig in der Presse landen, wenn es um Ansprüche gegen Ärzte geht. Ganz häufig sind es aber kleine Unaufmerksamkeiten, ein „Momentversagen“ in der Praxis, der Hektik im Praxisalltag geschuldet, die – aus einem kleinen Fehler – weitreichende und große Schadenfälle entstehen lassen.