Beiträge von Henning Roesner

Freund und VierbeinerWie Hunde in der Pflege helfen können

Immer häufiger werden in der Pflege auch Tiere zur therapeutischen Unterstützung eingesetzt. Dabei spielt vor allem der beste Freund des Menschen eine große Rolle - der Hund. Studien zeigen, dass Hunde insbesondere bei Menschen mit Demenz das psychosoziale Wohlbefinden verbessern können.


Was darf ich und was nicht?Schwangerschaft ist keine Krankheit

Auch als schwangere Pflegekraft darf man seinen Dienst verrichten. Allerdings sieht das Gesetz auch einige Verbote im Sinne des Mutterschutzes vor. Welche Aufgaben schwangere Pflegerinnen verrichten dürfen, und welche sie besser unterlassen sollten, erfahren Sie im folgenden Beitrag.







Was darf ich tragen?Schmuck ist schön, aber dreckig!

Schmuck ist für viele Menschen von großer Bedeutung. Für viele ist er schön, für viele birgt er Symbole und Geschichten. Doch im Gesundheitswesen wird schnell ein Riegel vor das Tragen von Ringen, Ketten oder Piercings geschoben. Dies ist vor allem auf hygienische Gründe zurückzuführen.



Lohnerhöhung in Sicht?Pflegekräfte künftig besser bezahlt?

Frohe Kunde für die Altenpflegekräfte. Ende 2019 soll ein neues Gesetz in Kraft treten, welches den Pflegekräften in Seniorenheimen eine höhere Vergütung garantiert. Vergangene Woche hat das Bundeskabinett den Gesetzesentwurf ins Parlament durchgewunken.