Beiträge von Johanna Moiseiwitsch



Gender Care GapUnbezahlte Sorgearbeit: Frauen machen deutlich mehr

Der Begriff 'Gender Care Gap' beschreibt die Differenz zwischen dem Anteil der unbezahlten Sorgearbeit, die von Männern und Frauen geleistet wird. Diese Bezeichnung wurde im Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung verwendet, indem unter anderem festgestellt wurde, dass Frauen "täglich 52,4 % mehr unbezahlte Sorgearbeit als Männer" leisten. Wie diese Tatsache mit der Pflege zusammenhängt und mögliche Lösungen dafür, können Sie hier lesen.



Gender-Pay-GapWarum Frauen in der Pflege immer noch weniger verdienen

18% Unterschied: So groß ist der Gender-Pay-Gap zwischen deutschen Frauen und Männern im Jahr 2020. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes. Wie die Pflege davon betroffenen ist und welche Schritte notwendig sind, um diese Ungleichstellung deutlich anzusprechen, erfahren Sie hier.




Pioneer of American Nursing5 Facts about Mabel Keaton Staupers

Mabel Keaton Staupers was a Caribbean-American nurse, known particularly for her work in combatting racial discrimination in American nursing and for her commitment to improving Black Americans’ healthcare. The following 5 Facts shed light on her life and key parts of her legacy.