Dossier: Personal

Zum Schutze der PersonengruppeTrotz Behinderung durchstarten im Beruf

Eine Behinderung kann für viele Menschen das ungewollte Aus für ihr Berufsleben sein. Im öffentlichen Dienst sind Einrichtungen jedoch verpflichtet, auch schwerbehinderte Menschen einzustellen. Wir haben einige rechtliche Grundlagen zum Arbeitsrecht von schwerbehinderten Menschen kurz zusammengefasst:

Personalmigration im GesundheitswesenOffene Grenzen für Pflegefachkräfte?

Die Folgen des demografischen Wandels werden sich nicht aufhalten lassen - mit ihm wird sich in den nächsten Jahren nicht nur der Fachkräftemangel flächendeckend drastisch verschärfen, sondern damit einhergehend auch die Versorgungsstrukturen für Patienten und Bewohner vor immer größere Herausforderungen gestellt.

AnzeigeVersicherungsschutzEine unverzichtbare Säule in Krankenhäusern

Die Tätigkeiten des Honorararztes sind im Versorgungssystem der Krankenhäuser unverzichtbar. Wichtig ist bei Vereinbarung des Dienstvertrages, dass der Haftungsbereich von Arzt und Krankenhaus genau abgesteckt ist und vorab definiert wird. Der Jurist Michael Schanz gibt in diesem Videobeitrag hilfreiche Ratschläge.

AnzeigePflege mobilBenefit für Pflegekräfte: Dienstwagen auch zur privaten Nutzung

Der Pflegekräftemangel macht es möglich: Einen Dienstwagen bekommen jetzt immer öfter auch Examinierte als Benefit angeboten, um sie von der Attraktivität einer Stelle zu überzeugen. Ob man das Angebot eines Dienstwagens annehmen möchte, kommt mitunter auch auf die eigene Wohnsituation an. In der Regel überwiegen die Vorteile des Dienstwagens, sodass viele dem Angebot gerne folgen.