YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Ursprüng­lich soll­te die Pfle­ge­fort­bil­dung des Wes­tens – bereits im April 2020 statt­fin­den. Doch dann fing das SARS-CoV-2-Virus erst rich­tig an zu wüten und erreich­te tag­täg­lich neue Höhe­punk­te, sodass die Orga­ni­sa­to­ren – der G&S Ver­lag GbR und das Fort­bil­dungs­in­sti­tut PWG-Semi­na­re – den Enschluss zu einer Ver­schie­bung des Ver­an­stal­tungs­ter­mins auf den 17. Sep­tem­ber fass­ten.

An die­sem Ter­min hielt man fest – jedoch nicht an der Ver­an­stal­tungs­form: Dem wei­ter­hin hef­tig gras­sie­ren­den Virus geschul­det, wur­de das For­mat zwi­schen­zeit­lich auf eine rein vir­tu­el­le Prä­sen­ta­ti­on umge­stellt. So war es mög­lich eine span­nen­de Ver­an­stal­tung zu schaf­fen, an deren Ende sich bis zu 500 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern online zuge­schal­te­ten haben, um die Bei­trä­ge von Refe­ren­ten wie den Pfle­ge­be­voll­mäch­ti­gen der Bun­des­re­gie­rung, Staats­se­kre­tär Andre­as Wes­ter­fell­haus, oder der bekann­ten Pfle­ge­wis­sen­schaft­le­rin Prof. Dr. Ange­li­ka Zege­lin zu ver­fol­gen.

Das Video soll einen kur­zen Ein­blick in die Ver­an­stal­tung und auch in die hier­zu not­wen­di­ge tech­ni­sche Umset­zung geben. Wer dadurch Lust auf die Pfle­ge­fort­bil­dung des Wes­tens – JHC bekom­men hat und mehr über die kom­men­den Ver­an­stal­tung erfah­ren möch­te, den emp­feh­len wir einen Besuch auf der Ver­an­stal­tungs­sei­te.

Die nächs­te Pfle­ge­fort­bil­dung des Wes­tens – JHC wird vor­aus­sicht­lich am 22. April 2021 wie­der in Köln statt­fin­den, und soll dann in hybri­der Form, d.h. sowohl als Prä­senz- als auch als Online-Ver­an­stal­tung, durch­ge­führt wer­den.