Wundverbände mit Hydrofiber®-Technologie bilden ein kohäsives, formstabiles Gel, das Exsudat einschließt und sich dem Wundbett optimal anpasst. Bei der antimikrobiellen Produktvariante entfaltet die MEHR ALS SILBER™ Technologie eine weitere Anti-Biofilm- und antimikrobielle Wirkung.
Wund­ver­bän­de mit Hydro­fi­ber®-Tech­no­lo­gie bil­den ein kohä­si­ves, form­sta­bi­les Gel, das Exsu­dat ein­schließt und sich dem Wund­bett opti­mal anpasst. Bei der anti­mi­kro­biel­len Pro­dukt­va­ri­an­te ent­fal­tet die MEHR ALS ™ Tech­no­lo­gie eine wei­te­re Anti-- und anti­mi­kro­biel­le Wir­kung.Con­va­tec

Über­schüs­si­ges Exsu­dat, mikro­biel­le Infek­tio­nen und die Ent­ste­hung von zäh­len – neben einer gege­be­nen­falls sys­te­misch begrün­de­ten Wund­hei­lungs­stö­rung – zu den Haupt­ur­sa­chen für eine chro­ni­sche, nicht hei­len­de Wun­de. Die Wahl der ent­spre­chen­den Wund­the­ra­pie­maß­nah­men und Wund­auf­la­gen soll­te daher immer in Abstim­mung auf die­se drei Fak­to­ren erfol­gen.

Optimales mit kohäsivem, formstabilem Gel

Für ein opti­ma­les Exsudat­ma­nage­ment hat sich ins­be­son­de­re die soge­nann­te Hydro­fi­ber®-Tech­no­lo­gie erwie­sen, die die Basis für die AQUACEL-Wund­ver­bän­de dar­stellt. Die wei­chen und saug­fä­hi­gen Wund­ver­bän­de mit Hydro­fi­ber®-Tech­no­lo­gie sor­gen für ein idea­les feucht-war­mes und hei­lungs­för­dern­des Wund­mi­lieu. Das Beson­de­re an der Hydro­fi­ber®-Tech­no­lo­gie ist die Bil­dung eines kohä­si­ven, form­sta­bi­len Gels, sobald der Wund­ver­band in Kon­takt mit Exsu­dat tritt. Das ent­stan­de­ne Gel schließt das Exsu­dat und die dar­in ent­hal­te­nen schäd­li­chen Kom­po­nen­ten wie Bak­te­ri­en und ande­re Mikro­or­ga­nis­men ein. Auf die­se Wei­se wird die Flüs­sig­keits­ba­lan­ce auf­recht erhal­ten. Gleich­zei­tig passt sich das Gel der Kon­tur des Wund­bet­tes an und eli­mi­niert unver­sorg­te Berei­che, in denen Bak­te­ri­en sich ver­meh­ren kön­nen.

Anzei­ge
avanti

Das formstabile Gel schließt das Exsudat ein:

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Das Gel passt sich exakt der Kontur des Wundbettes an:

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

 

Anders als bei­spiels­wei­se bei rei­nen Algi­na­ten, erfolgt die Flüs­sig­keits­auf­nah­me durch den gel­bil­den­den Wund­ver­band ver­ti­kal: Das Exsu­dat tritt somit nicht seit­lich aus dem Wund­ver­band aus, sodass die Wund­um­ge­bung geschützt bleibt und vor allem die Mazera­ti­on des Wund­ran­des ver­hin­dert wird.

Che­misch betrach­tet basiert die Hydro­fi­ber®-Tech­no­lo­gie auf der Syn­the­ti­sie­rung von Cel­lu­lo­se und Natri­um-Car­b­oxy­me­thyl. Die­se che­mi­sche Zusam­men­set­zung ist nicht nur in der Lage, durch Auf­quel­len der Fasern ein kohä­si­ves und form­sta­bi­les Gel zu bil­den. Die Modi­fi­zie­rung der cel­lu­lo­se­hal­ti­gen Ver­bän­de durch Natri­um-Car­b­oxy­me­thyl sorgt auch dafür, dass die Cel­lu­lo­se­fa­sern sich wei­ten, indem der Abstand zwi­schen den faser­bil­den­den Cel­lu­lo­se-Poly­mer­ket­ten ver­grö­ßert wird. Der ent­ste­hen­de Raum lässt es nun zu, dass Flüs­sig­keit absor­biert wer­den kann. So kann Wundex­su­dat vom Fas­er­kern der Hydro­fi­ber®-Ver­bän­de auf­ge­nom­men und vor allem fest­ge­hal­ten wer­den, was beson­ders auch unter Kom­pres­si­ons­ver­bän­den sehr vor­teil­haft ist.

Entfaltung antimikrobieller Wirkweise durch Zusatz von

Durch den Zusatz von ioni­schem Sil­ber kann den Hydro­fi­ber®-Wund­ver­bän­den außer­dem die Eigen­schaft der anti­mi­kro­biel­len und Anti-Bio­film-Wir­kung hin­zu­ge­fügt wer­den (AQUACEL Ag+ Wund­ver­bän­de). Wund­ver­bän­de, die mit der MEHR ALS SILBER™ Tech­no­lo­gie aus­ge­stat­tet sind, sind für infi­zier­te und infekt­ge­fähr­de­te Wun­den indi­ziert und eig­nen sich für die Bekämp­fung von Bio­film, der maß­geb­lich zum Ent­zün­dungs­ge­sche­hen bei­trägt und häu­fig die Vor­stu­fe einer Infek­ti­on dar­stellt.

Durch den Zusatz von Silber wird Biofilm bekämpft und eine antimikrobielle Wirkung entfaltet:

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Effektives Flüssigkeitsmanagement auch unter NPWT

Auch bei der Unter­druck-The­ra­pie kann die rich­ti­ge Kom­bi­na­ti­on von Wund­ver­band und NPWT-Pum­pe einen wich­ti­gen Unter­schied machen. So bie­tet der Wund­ver­band mit Hydro­fi­ber®-Tech­no­lo­gie in Kom­bi­na­ti­on mit dem Avelle™-System für die Unter­druck-The­ra­pie ein opti­ma­les Gleich­ge­wicht zwi­schen voll­stän­di­ger Resorp­ti­on und Feuch­tig­keits­ab­ga­be zur Schaf­fung eines feuch­ten Wund­mi­lieus.