Leser-Forum

Leser-ForumÄrztliche Beratung zum Schwangerschaftsabbruch

Der Durchführung eines Schwangerschaftsabbruchs muss eine medizinisch-soziale oder kriminologische Indikation vorangehen, andernfalls setzt sich ein Arzt dem Risiko aus, wegen eines rechtswidrigen Schwangerschaftsabbruchs unter Strafe gestellt zu werden.


Leser-ForumOrtung des Handys einer Mitarbeiterin

Oftmals werden Pflegekräfte im ambulanten Pflegedienst mit einem Diensthandy ausgestattet. Dies hat jedoch auch zur Folge, dass die Pflegekräfte auf Schritt und Tritt verfolgt werden könnten aufgrund der Möglichkeit der Standortbestimmung des Smartphones.


Leser-ForumKostenübernahme für benötigte Hilfsmittel

Oftmals werden medizinische Hilfsmittel schon während der stationären Behandlung zur Verfügung gestellt und dienen aber schwerpunktmäßig der nachstationären Behandlung. In diesem Fall sind die Regelungen zur Übernahme der Kosten seitens der Krankenkasse zu beachten.


Leser-ForumArbeit trotz Krankschreibung

Es wird viel vom Mangel an Pflegekräften geredet und behauptet, dass man sich im Pflegedienst keine Sorgen um den Arbeitsplatz machen muss. Das gilt nicht unbedingt überall.


Leser-ForumMischen von Desinfektionsmitteln

Monica Buddecke fragt: Ich habe kürzlich in einer Arztpraxis beobachten können, dass eine Mitarbeiterin den Inhalt mehrerer Kittelflaschen mit Desinfektionsmittel in den Behälter eines Spenders gefüllt hat. Ich hatte noch in meiner Ausbildung zur Krankenschwester gelernt, dass das nicht erlaubt sei – was ist nun richtig?


Leser-ForumAnonyme Kritiker aus dem Internet

Heutzutage ist die Bewertung von Einrichtungen jeglicher Art auf Internetportalen gang und gäbe - das gilt auch für Pflegeeinrichtungen. Doch nicht immer wird der passende Ton getroffen und die Kritik erscheint für den Betroffenen oftmals unsachlich und unzutreffend.