Leser-Forum

Kündigung einer ungeliebten Vorgesetzten

Leser-ForumKündigung einer ungeliebten Vorgesetzten

Paulina Beermann fragt: Die Umgang mit unserer Gruppenleitung gestaltet sich seit geraumer Zeit sehr schwierig. Das Klima im Kollegenkreis ist schlecht, einige haben sich deshalb bereits versetzen lassen, sind häufiger krank oder spielen mit der Absicht zu kündigen. Besteht die Möglichkeit den Arbeitgeber zu einer Kündigung der Gruppenleitung zu zwingen?

Behandlung von Feiertagen beim Arbeitszeitkonto

Leser-ForumBehandlung von Feiertagen beim Arbeitszeitkonto

Margrit Röderstein fragt: In unserem Krankenhaus werden entstehende Zeitguthaben oder -rückstände unter anderem auch deswegen systematisch in einem Arbeitszeitkonto festgehalten, damit ermittelt werden kann, ob die gesetzliche Höchstarbeitszeitgrenze eingehalten worden ist. In diese Berechnung fließen auch die gesetzlichen Feiertage als sogenannte Ausgleichstage ein, das heißt diese Tage werden mit einem Soll verbucht und mit null Stunden angesetzt. Durch diese Praxis wird die erlaubte Arbeitszeit je Feiertag um je einen Arbeitstag erweitert. Ist das rechtens?

Rechtliche Konsequenzen von rauem Umgangston

Leser-ForumRechtliche Konsequenzen von rauem Umgangston

Annemarie Schluchter fragt: In unserer Einrichtung kochen die Emotionen manchmal hoch, mitunter zu hoch. Es werden auch schon einmal unbedachte und ungehörige Äußerungen gemacht. Kann ein rauer Umgangston gegenüber Kollegen oder Vorgesetzten rechtliche Konsequenzen hervorrufen?

Medizinprodukte beim Discounter

Leser-ForumMedizinprodukte beim Discounter

Lara-Annika Friedenskopf fragt: Immer wieder werden Medizinprodukte im freien Verkauf durch Discounter angeboten. Ist diese Praxis rechtmäßig und was geschieht, wenn ein Anwender durch den Gebrauch eines dort erworbenen Medizinproduktes einen Schaden erleidet?

Kündigung eines Arbeitnehmers

Leser-ForumKündigung eines Arbeitnehmers

Frank Herkner fragt: Über den Strukturwandel in der Krankenhauslandschaft und den „Personalanpassungsbedarf“ wird viel berichtet. Welchen Schutz aber genießt ein Arbeitnehmer, wenn er persönlich vom Personalabbau betroffen ist?

Urlaubsanspruch nach Elternzeit

Leser-ForumUrlaubsanspruch nach Elternzeit

Nach einem Wechsel von einer Vollzeitbeschäftigung zu einer Teilzeitbeschäftigung sind bezüglich des Urlaubsanspruchs bestimmte Regelungen zu beachten. Die Kürzung des nicht geltend gemachten Urlaubs während einer Schwangerschaft ist nicht rechtens.