Anzeige
PWG-Seminare

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat ein ausführliches Informationsangebot zum Thema Rente für beruflich Pflegende zusammengestellt. Gerade Pflegefachkräfte weisen in ihrer Biografie oftmals Teilzeitbeschäftigungen oder längere Krankheitsausfälle auf, die sich erheblich auf die Rentenhöhe auswirken. Es lohnt sich also, bereits frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen, damit man nicht erst damit konfrontiert wird, wenn es bereits zu spät ist.

Das Informationsangebot dient als Einstieg in das Thema Rente. Wichtige Begriffe, wie Entgeltpunkte oder Erwerbsminderungsrente, werden verständlich erläutert. Neben der Klärung grundlegender Fragestellungen zur Rente, hat der DBfK zudem drei anschauliche Fall- und Berechnungsbeispiele erstellt.

Das Informationsangebot ist auf der Seite des DBfK zu finden.