"Wundbehandlung im Fokus - Wer darf was, wie?" - Ein Webinar von Prof. Dr. Volker Großkopf.
„Wund­be­hand­lung im Fokus – Wer darf was, wie?“ – Ein Online-Semi­nar von Prof. Dr. Vol­ker Groß­kopf.

Die Online-Semi­nar-Pre­mie­re am 16. Juni 2020 von 18.00 bis 19.15 Uhr star­tet Con­va­Tec mit Prof. Dr. Vol­ker Groß­kopf. Sein Work­shop-The­ma lau­tet: „Wund­be­hand­lung im Fokus – Wer darf was, wie?“

Thematischer Hintergrund

Eine chro­ni­sche Wun­de ist eine Schä­di­gung der Haut und even­tu­ell wei­te­rer Gewe­be­schich­ten deren Aus­hei­lung eine sach- und fach­ge­rech­te The­ra­pie zwin­gend vor­aus­setzt. Zur erfolg­rei­chen Wund­hei­lung ist der Ein­satz qua­li­fi­zier­ten Per­so­nals mit­hin gefor­dert. Hier­bei ist das Zusam­men­spiel von Arzt und Pfle­ge und die Kennt­nis der damit ver­bun­de­nen Kom­pe­tenz­ver­tei­lung von größ­ter Wich­tig­keit. Fer­ner stellt das Qua­li­fi­ka­ti­ons­pro­fil der Wund­be­hand­ler, wel­ches nach den neu­en gesetz­li­chen Rege­lun­gen gefor­dert wird, eine wei­te­re Her­aus­for­de­rung für die han­deln­den Prot­ago­nis­ten im dar. Um haf­tungs­recht­li­che Inan­spruch­nah­men zu ver­mei­den, ist es daher uner­läss­lich die gesetz­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen zu ken­nen und in die täg­li­che Arbeit zu über­füh­ren.

Anzei­ge
PWG-Seminare

Zielsetzung

Ziel die­ses vir­tu­el­len Work­shops ist es, den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern die Inhal­te und Beson­der­hei­ten der neu­en recht­li­chen Rege­lun­gen ins­be­son­de­re des § 37 Abs. 7 SGB V, aber auch der neu­en Rege­lun­gen in der HKP-Richt­li­nie dar­zu­le­gen sowie deren Umset­zung und Trans­for­ma­ti­on in die pfle­ge­ri­sche Pra­xis zu ver­mit­teln.

Arbeitsweise

Der Name „Work­shop“ ist Pro­gramm: Trotz der vir­tu­el­len Aus­füh­rung die­ser Ver­an­stal­tung wer­den die Teil­neh­mer inter­ak­tiv ein­ge­bun­den. Durch Fall­ar­beit, Mind­maps und Dis­kus­sio­nen sowie Fra­ge­run­den fin­det ein nach­hal­ti­ger Wis­sens­trans­fer statt und ermög­licht Ihnen damit eine Über­füh­rung der Inhal­te in Ihre täg­li­che Arbeit.

Noch nie war es so ein­fach und bequem ganz vor­ne dabei zu sein!

Da die Teil­neh­mer­zahl begrenzt ist, mel­den Sie sich am bes­ten sofort unter die­sem Link an!