Pressemeldungen

AnzeigeDas Programm des JHC 2019 steht!Gewalt am Arbeitsplatz – Konfliktbewältigung und Deeskalationsmanagement

Immer öfter werden Arbeitskräfte in der Pflege- und Medizinbranche mit Gewalt und Aggressionen im Berufsalltag konfrontiert. Wie gelingt ein erfolgreiches Deeskalationsmanagement und welche rechtlichen Grundlagen gibt es im Einsatz von Zwangsmitteln – dies sind nur eine der zentralen Fragen, um die es auf dem kommenden JuraHealth Congress (JHC) 2019 mit dem Leitthema “Umgang mit Gewalt – Konzepte, Strategien, Lösungen” gehen wird.



ThemenwochePflege ohne Grenzen? Deutschland und Spanien im Vergleich

Die Pflege in Deutschland kämpft mit immer wiederkehrenden Problemen, die sie seit geraumer Zeit nur schwer lösen kann. Vielleicht wird es also einmal Zeit einen Blick auf die Pflegesysteme anderer EU-Länder zu werfen. Die Rechtsdepesche sucht auf Gran Canaria nach Lösungsansätzen und Problemen in der spanischen Pflege.




Zum Tag des SchlafesAktion #schlafmitRDG beendet – Spende geht an das NOTEL

Aus Anlass des Tages des Schlafes (21.6.2016) hatte der G&S Verlag GbR und die Redaktion der „Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen“ eine Social Media-Aktion gestartet, um auf Schlafprobleme und damit verbundene Krankheiten aufmerksam zu machen. Die vierzehntägige Aktion ist am vergangenen Sonntag (3.7.2016) zu Ende gegangen.



Kölner Schriften„Der Sturz“ – 5. Band jetzt verfügbar

Pünktlich zum diesjährigen JuraHealth Congresses (JHC), der am 23. April 2015 in den Kölner Sartory-Sälen stattfinden wird, kommt der 5. Band Fachbuchreihe „Kölner Schriften für das Gesundheitswesen“ auf den Markt. Herausgeber Prof. Dr. Volker Großkopf stellt das Werk im Vorfeld vor.