Aus der Rechtsprechung


Beherrschbarkeit der Aufgabe ausschlaggebendHafte ich für Fehler, die ich mache?

Aktuell werden viele Mitarbeiter von Gesundheitseinrichtungen zwischen den Stationen hin und her geschoben, damit auch stets alle Aufgabenfelder besetzt sind. Dabei werden verschiedenste Aufgaben im Rahmen der vertikalen Arbeitsteilung delegiert. Wie ist aber damit umzugehen, wenn Pflegekräfte Aufgaben übernehmen müssen, die nicht in ihrem Qualifikationsbereich liegen? Und wer haftet, wenn in einem solchen Fall ein Fehler passiert?







Corona-PandemieIst eine Ausgangssperre mit den Grundrechten vereinbar?

In vielen Ländern und Städten ist aufgrund der Corona-Pandemie bereits eine Ausgangssperre verhängt worden. Auch hierzulande könnte sie bald deutschlandweit ausgesprochen werden. Verständlich gibt der Jurist Prof. Dr. Volker Großkopf einen juristischen Einblick in dieses Thema und erläutert die Vereinbarkeit einer Ausgangssperre mit unseren Grundrechten.


MasernschutzgesetzImpfgegner ziehen nach Karlsruhe

Vier Familien gehen vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Masern-Impfpflicht für Kindergartenkinder und Schüler vor. Seit 1. März gibt es in Kitas und Schulen eine Nachweispflicht über die Masernimpfung, die auch für nach 1970 geborene Mitarbeiter gilt.