Antibiotikaresistenz


Screening und Isolation überdenkenNeue wissenschaftliche Positionen zum Umgang mit MRSA

Die Ausbreitung von antibiotikaresistenten Bakterien ist aktuell eine der großen Herausforderungen der Medizin. Der Prototyp eines multiresistenten Erregers ist MRSA. Durch eine Reihe von Maßnahmen hat man in den vergangenen Jahren versucht, die weitere Ausbreitung dieses Bakteriums zu verhindern. Ein im renommierten Wissenschaftsjournal "The Lancet" veröffentlichter Artikel, an dem Experten der Uniklinik Köln beteiligt waren, überprüft die bisherige Praxis im Umgang mit MRSA kritisch.


Leser-ForumUmgang mit der MRSA-Infektion

Insbesondere für die MRSA-Behandlung fälllt ein hoher Versorgungsaufwand an und sie gestaltete sich in der Vergangenheit problematisch hinsichtlich der ärztlichen Erfassung und Vergütung der Leistungen.


Leser-ForumUmgang mit multiresistenten Erregern

Heutzutage werden bei den Zimmernachbarn von Patienten mit einem Multiresistenten Erreger ebenfalls Abstriche genommen, da eine Ansteckungsgefahr mit dem Erreger besteht. Nun geraten hier die Schweigepflicht gegenüber dem Keimträger und das Recht auf körperliche Unversertheit des anderen Patienten aufeinander.