AWO

Soziale NetzwerkeHetzkommentare gefährden den Arbeitsplatz

Wer etwa auf Facebook volksverhetzende, fremdenfeindliche Kommentare postet, riskiert nicht nur straf-, sondern auch arbeitsrechtliche Konsequenzen. So geschehen in einem Fall aus dem Ruhrgebiet, wo einem Mann fristlos gekündigt wurde. Bei der Bewertung vor Gericht sind jedoch die genauen Umstände wichtig.