BÄK






BundesverfassungsgerichtStimmen zum Tarifeinheitsgesetz

Vergangene Woche fällte das Bundesverfassungsgericht ein Urteil zum Tarifeinheitsgesetz, mit dem Ergebnis: ja – es ist vereinbar mit dem Grundgesetz. Das Gesetz hat auch Auswirkungen auf die ärztliche Berufsgruppe. Hier sind einige Stimmen und Meinungen zu dem Gesetz zusammengefasst.


Digitale MedizinÄrztekammer Brandenburg kritisiert Fernbehandlung

Zukünftig soll die Durchführung von Modellprojekten zur Fernbehandlung möglich sein, bei denen die bisherigen Voraussetzungen der Berufsordnung nicht länger gelten sollen. Der bislang erforderliche, wenigstens einmalige direkte Arzt-Patient-Kontakt soll wegfallen. Die Landesärztekammer Brandenburg kann diese Entscheidung nicht unterstützen.


VertrauensfrageBÄK will ärztliches Berufsgeheimnis schützen

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière sowie die Innenpolitiker des Deutschen Bundestages dringend aufgefordert, den Entwurf des sogenannten BKA-Gesetzes nachzubessern und Ausnahmeregelungen für Ärzte bei staatlichen Überwachungsmaßnahmen zu schaffen.


BehandlungsfehlerstatistikZahl der Behandlungsfehler in 2016 ist angestiegen

Gestern wurde in Berlin die Behandlungsfehlerstatistik der Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen für das Statistikjahr 2016 vorgestellt. Demnach ist die Zahl auf insgesamt 2.245 Behandlungsfehler angestiegen. Auf der Konferenz wurde darüber diskutiert, wie Ärztinnen und Ärzte aus den Fehlern lernen und die Daten für die Fehlerprophylaxe nutzen können.