Chronische Wunden


Frage der BeweislastDokumentationspflicht von Wundversorgern hat Grenzen

Die Dokumentationspflcht eines Wundversorgers geht nicht so weit, dass auch unauffällige Wunden fortlaufend dokumentiert werden müssen. In dem Sinne urteilte das OLG Naumburg im Streitfall um einen Achillessehnen-Riss, dessen Wunde sich zwei Monate nach dem Sportunfall verschlechterte.



PflegefachpersonalQualifikationsprofil für die Versorgung chronischer Wunden

Welches Qualifikationsprofil benötigen Pflegefachpersonen, um die Versorgung chronischer Wunden auch außerhalb der Häuslichkeit abrechenbar durchführen zu können? Zu diesen und weiteren Themen haben sich Dr. Jan Basche und Prof. Dr. Volker Großkopf zu einem Gespräch zusammengefunden. Außerdem gibt es aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ein wichtiges UPDATE zum Interdisziplinären WundCongress (IWC):






AnzeigeDie Wunde aus verschiedenen PerspektivenKostenfreies Online-Seminar: Tipps und Tricks gegen Biofilm in chronischen Wunden

Als Fortsetzung der Online-Seminar Reihe zum Themenschwerpunkt Wundbehandlung bietet der Medizinproduktehersteller ConvaTec in Kürze ein weiteres Online-Seminar für Wundbegeisterte an. Unter dem Titel "Gewusst wie! Tipps und Tricks gegen Biofilm in chronischen Wunden" zeigt Norbert Kolbig Strategien und praktische Tipps gegen Biofilm in Wunden auf, die Sie in Ihrem Wundversorgungsalltag auch gleich umsetzen können.