ESBL

Deutscher EthikratEthische Herausforderungen aufgrund Antibiotikaresistenzen

Etwa 25.000 Todesfälle gibt es pro Jahr in Europa aufgrund von Antiobiotikaresistenzen – Tendenz steigend. Experten warnen mittlerweile davor, dass schon einfache mikrobielle Infektionen wieder zu einer ernsthaften Bedrohung werden könnten. Der Deutsche Ethikrat wird sich künftig damit befassen, welchen ethischen Herausforderungen Patient und Arzt gegenüberstehen werden.



ESBLNach Fernreise droht Antibiotikaresistenz

Der Darm von Fernreisenden ist eine bisher unterschätzte Eintrittspforte für Bakterien, gegen die viele Antibiotika nicht mehr wirken. Dies ist das Ergebnis einer Studie für die Dr. Christoph Lübbert vom Universitätsklinikum Leipzig jetzt ausgezeichnet wurde.