haftungsrechtliche Verantwortung



Winterakademie 2021Zwischen rechtlicher Komfortzone und Alptraum

Medizinische und pflegerische Behandlungsfehler kommen leider vor - die Augen davor verschließen sollte man nicht. Vor allem gibt es hilfreiche Tipps und Ratschläge, wie haftungsrechtliche "Pannen" vermieden werden können. Darüber hielt Prof. Dr. Volker Großkopf den Eröffnungsvortrag der diesjährigen Winterakademie 2021.



VideointerviewDemenz und Recht: Was Pflegepersonal wissen sollte

Dürfen Geschenke von demenzerkrankten Patienten angenommen werden? Wer haftet, wenn ein privater Gegenstand des Patienten während des Pflegebesuchs kaputt geht? Fragen wie diese klären Altenpfleger Jochen Gust und Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Volker Großkopf in diesem Videointerview.


VideointerviewDie größten rechtlichen Irrtümer in der Pflege von Demenz-Patienten

Die Pflege von demenzerkrankten Personen stellt Angehörige und Pflegepersonen häufig vor große Herausforderungen. Auch rechtliche Fragen kommen dabei immer wieder auf. Prof. Dr. Volker Großkopf spricht im Videointerview mit Altenpfleger und Redakteur Jochen Gust unter anderem über die größten rechtlichten Irrtürmer in Bezug auf die Pflege von Demenzpatienten.


Rechtstalk (Teil 3)Genießen Pflegeschüler „Welpenschutz“?

Im dritten Teil des Videointerviews zwischen Altenpfleger Tobias Plonka und Prof. Dr. Volker Großkopf geht es um die haftungsrechtliche Verantwortung von Auszubildenden in der Pflege. Häufig stellt sich nämlich die Frage, ob Pflegeschüler vor einer Haftung im Schadensfall geschützt sind.


Rechtstalk (Teil 2)Die Verantwortungsbereiche von Arzt und Pflegekraft

Der Arzt delegiert eine Behandlungsmaßnahme und die Pflegekraft führt diese aus - so eine klassische Situation im Arbeitsalltag von Ärzten und Pflegekräften. Wer ist dann aber dafür verantwortlich, wenn dabei ein Schaden am Patienten entsteht? Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Volker Großkopf im Videointerview mit Tobias Plonka.