NRW



LandespflegekammerNRW-Pflegende stimmen mit großer Mehrheit zu

Die Pflegekammer für das einwohnerstärkste Bundesland scheint auf dem Weg: Bei der repräsentativen Befragung unter rund 1.500 Pflegenden stimmten satte 79 % dafür, sich zusammenzuschließen; 12 % waren dagegen. Nordrhein-Westfalen wäre das vierte Bundesland mit einer Landespflegekammer. NRW-Gesundheitsminister Laumann forderte nun, die Interessenvertretung zügig einzurichten und kündigte finanzielle Unterstützung an.


NachgefragtBekommt NRW eine Pflegekammer?

Eine Interessenvertretung für die Pflege? - Mit diesem Thema darf sich nun Nordrhein-Westfalen im Rahmen einer Befragung auseinandersetzen. Auch über die mögliche Form einer Interessenvertretung soll ein Meinungsbild her.


NRW-KlinikenHygiene-Initiative gegen multiresistente Keime

Die nordrhein-westfälischen Krankenhäuser klären mit einer Hygiene-Initiative unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Armin Laschet die Bevölkerung und ihre Mitarbeiter über multiresistente Erreger, Antibiotikaresistenzen und Infektionsschutz auf.





Tierischer BegleiterEin Therapie-Schwein zu Gast in Kölner Seniorenheim

Nicht ganz alltäglichen Besuch hatten die Bewohner eines Senioren-Pflegehauses auf dem Gelände der Sozial-Betriebe Köln (SBK): Der Physiotherapeut Daan Vermeulen besuchte mit seinem Haus- und Begleitschwein Felix die Einrichtung. Er setzt das drollige Borstentier häufig in der Arbeit mit Kindern und Senioren ein.