Pflegeausbildung

Institut warnt vor Hysterie in der Generalistik-Debatte

StellungnahmeInstitut warnt vor Hysterie in der Generalistik-Debatte

Angesichts der anhaltenden Debatte um den Arbeitsentwurf zum Pflegeberufsgesetz des Bundesgesundheitsministeriums und des Bundesfamilienministeriums aus dem Mai ruft das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (dip) zu einer sachlichen Umsetzungspolitik in Deutschland auf.

DBfK erneuert Forderung nach generalistischer Pflegeausbildung

KritikDBfK erneuert Forderung nach generalistischer Pflegeausbildung

Mit deutlichen Worten untermauert die Präsidentin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK), Prof. Christel Bienstein, die an die Politik gerichtete Forderung, die bereits seit längerem diskutierte Einführung der generalistischen Pflegeausbildung voranzutreiben.

Krankmeldung einer Auszubildenden

Leser-ForumKrankmeldung einer Auszubildenden

Lana-Luca Eckenbach fragt: In der jüngeren Vergangenheit kam es unter unseren Krankenpflegeschülern gehäuft zu krankheitsbedingten Ausfällen. Was ist von den Schülern im Krankheitsfall zu beachten, damit sie keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu befürchten haben?

Deutsche Pflegepolitik ist und bleibt gefordert!

Radiointerview mit Prof. Frank WeidnerDeutsche Pflegepolitik ist und bleibt gefordert!

Gestern lud der Arbeitgeberverband Pflege, ein Zusammenschluss der größten privaten Pflegeunternehmen in Deutschland und des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa), in Berlin zu einem Pressegespräch, um über aktuelle Entwicklungen in der Pflegewirtschaft zu informieren. Aus diesem Anlass führte der Radiosender SWR2 ein Interview mit dem Prof. Frank Weidner, Direktor des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (dip) in Köln.

Darf ein Pflegeschüler Sondenkost zubereiten?

Leser-ForumDarf ein Pflegeschüler Sondenkost zubereiten?

Bei der Zubereitung und Verabreichung von Sondenkost ist besondere hygienische Sorgfalt geboten. Bei einem Verstoß gegen die Sorgfaltsmaßnahmen wirken sich die haftungsrechtlichen Konsequenzen unmittelbar auf die handelnde Person aus und das gilt auch für Schüler.

Separate Dozentenverträge neben Festanstellung

Leser-ForumSeparate Dozentenverträge neben Festanstellung

Eine Mitarbeiterin in einem Altenpflege-Fachseminar bekommt ihre Dozentenverträge nicht rechtzeitig vor Projektbeginn vorgelegt und zudem stimmen die Vertragsinhalte nicht komplett mit den tatsächlichen Leistungen überein, die erbracht werden. Daher muss die arbeitsrechtliche Situation geklärt werden.

Beendingungszeitpunkt der Pflegeausbildung

Leser-ForumBeendingungszeitpunkt der Pflegeausbildung

4.600 Stunden in drei Jahren ist das gängige Ausbildungsmodell, doch eine Sonderregelung ermöglicht manchen Schülern eine vorzeitige Beendigung der Ausbildung, um für einen frühzeitigen Einsatz als Fachkraftstelle zu sorgen.