Pflegepersonal

UrteilFehlerhafter Sondenwechsel durch Pflegepersonal

Bei einer Patientin kam es bei dem Wechsel ihrer Magensonde zu dem seltenen Umstand, dass die Sonde versehentlich in den Pleuraspalt der Lunge gelangte. Bauchschmerzen, Luftnot und Fieber waren die Folgen und erst am Folgetag wurde die Fehllage der Sonde entdeckt. Die Patientin reichte daraufhin Klage ein und verlangte Schmerzensgeld – jedoch vergebens.



AnzeigeNeue KooperationsformenPatientensicherheit erfordert Versorgungssicherheit

Seit Jahren wird über die nicht reibungslos funktionierende Versorgungsstruktur und -kultur zwischen ärztlichen und pflegerischen Diensten im ambulanten Bereich diskutiert: Mit diesem Beitrag will der Geschäftsführer des Deutschen Pflegeverbands und Präsidiumsmitglied des Deutschen Pflegerats, Rolf Höfert, mit einem Plädoyer für eine effiziente und effektive Aufgabenverteilung eintreten.


AnzeigeArbeitsmarkt in der PflegeEine berufliche Alternative: Leben und Arbeiten in der Schweiz, Teil 2

Steht die grundsätzliche Entscheidung, dass man in der Schweiz in der Pflege arbeiten möchte, beginnt die Suche nach einer geeigneten Stelle. Neben der Möglichkeit, selbst tätig zu werden, kann das Angebot spezialisierter Agenturen aus Deutschland und der Schweiz genutzt werden. Sie unterstützen die potenziellen Auswanderer, damit diese das "richtige" Spital für sich als Arbeitgeber finden.


AnzeigeArbeitsmarkt in der PflegeEine berufliche Alternative: Leben und Arbeiten in der Schweiz, Teil 1

Eine Vielzahl der in Deutschland tätigen Ärzte und Pflegefachkräfte sind enttäuscht vom deutschen Gesundheitssystem und suchen für sich nach einer beruflichen Alternative. Während viele Fachkräfte den Pflegeeinrichtungen und Kliniken den Rücken kehren oder komplett aus der Pflege/Medizin aussteigen, schaut eine immer größer werdende Zahl an Arbeitnehmern über den deutschen Tellerrand hinaus und orientiert sich in Richtung Schweiz.