Pflegepersonal





Erste Anhörung im AusschussLebhafte Debatte über „Stern“-Pflegepetition

In der März-Sitzung des Bundestags-Petitionsausschusses war die "Stern"-Pflegepetition eine Stunde lang Thema. Die Petition hatte mit 328.000 Mitzeichnenden einen Rekord aufgestellt. Zum Auftakt kam eine konstruktive, sehenswerte Diskussion im Ausschuss heraus. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn redete mit.


AnzeigePflege-Profis im FokusNetzwerken für Pflege-Führungskräfte

Netzwerken ist für Führungskräfte vieler Branchen schon seit Jahren selbstverständlich. Im Pflegebereich wird bisher noch häufig innerhalb einer Klinik ein enges Beziehungsnetz geknüpft. Immer wichtiger wird das Netzwerken für Pflege-Führungskräfte jedoch über das eigene Haus hinaus.


Schöne Idee aus Berlin120 Euro pro Monat Haushaltsbudget für alle Beschäftigten

Der mobile Pflegedienst Tertianum Care aus dem Berliner Westen gewährt seinen Beschäftigten 120 Euro pro Monat für haushaltsnahe Dienstleistungen und Concierge-Service. Die Pflegenden können damit etwa ihre Wohnung putzen lassen, sich Lebensmittel und Getränke ordern oder einen Concierge in Anspruch nehmen. Eine tolle Idee, zum Nachahmen empfohlen!


Corona-FolgenBurnout-Gefahr: Pflegekräften in Not wird geholfen

Die Coronapandemie verlangt vor allem auch Pflegekräften viel ab. Überstunden, Extraschichten und die Angst vor einer Infektion kratzen an der psychischen Gesundheit. Gut, dass die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) da an ihre Versicherten denkt und Extra-Coachings sowie Krisenintervention anbietet.