Rehabilitation

UrteilAuch Demenzkranke haben Anspruch auf Reha

Das Bestehen einer fortgeschrittenen Demenz schließt nicht die Fähigkeit zur Rehabilitation und damit einen etwaigen Anspruch gegenüber den Kassen aus. Als Entscheidungsgrundlage ist vielmehr auf die konkret-individuellen Rehabilitationsziele abzustellen. So entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg.