YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Über die Qua­li­täts­er­for­der­nis­se bei haben wir im Übri­gen auch in die­sem Arti­kel berich­tet.

Unter­neh­men der Fir­men­grup­pe TEMRA® INTERNATIONAL haben sich über meh­re­re Deka­den hin­weg erfolg­reich in der Roh­stoff­bran­che eta­bliert. TEMRA ver­fügt daher über einen pri­vi­le­gier­ten Zugang zu Res­sour­cen, soge­nann­te Pri­mär­pro­duk­te, wel­che der indus­tri­el­len Wei­ter­ver­ar­bei­tung die­nen, vor allem im Bereich der medi­zi­ni­schen und per­sön­li­chen Schutz­aus­rüs­tung.

Wei­te­re Spar­ten der Unter­neh­mens­grup­pe sind Immo­bi­li­en­pro­jek­te und Inves­ti­tio­nen in Gesund­heits­zen­tren der Prä­ven­tiv­me­di­zin in Süd­spa­ni­en. Neben einer aus­ge­präg­ten, euro­päi­schen Prä­senz mit Fir­men­sitz in Spa­ni­en, Deutsch­land, sowie Nie­der­las­sun­gen in wei­te­ren euro­päi­schen Län­dern, ver­fügt TEMRA über Pro­duk­ti­ons­stät­ten und Ver­triebs­netz­wer­ke in Indi­en, Chi­na und meh­re­ren Regio­nen im Nahen, Mitt­le­ren und Fer­nen Osten Asi­ens.

Pro­duk­te der Mar­ke TEMRA wer­den unter stren­gen Auf­la­gen und Anfor­de­run­gen pro­du­ziert ent­spre­chend der euro­päi­schen Richt­li­ni­en und Ver­ord­nun­gen.

Im Zuge der -Pan­de­mie hat TEMRA sub­stan­zi­el­le Lie­fe­run­gen an qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ger Schutz­aus­rüs­tung an Gemein­den, Zen­tral- und Lan­des­re­gie­run­gen, sowie wei­te­ren Sozi­al- und Gesund­heits­ein­rich­tun­gen zu güns­ti­gen Kon­di­tio­nen und teil­wei­se auch in Form von Mate­ri­al­spen­den getä­tigt und sich somit als zuver­läs­si­ger Part­ner in kri­ti­schen Zei­ten bewährt.