Die Zukunft hat begonnen. Prof. Dr. Großkopf im Gespräch mit dem Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, zum Thema Übertragung heilkundlicher Tätigkeiten auf Pflegekräfte.

Gepostet von Prof. Dr. Volker Großkopf am Montag, 24. Juni 2019

Die Grundlagen für die Wahrnehmung von vorbehaltenen Tätigkeiten der selbstständigen Ausübung der Heilkunde sind mit dem Pflegeberufereformgesetz gelegt. Jetzt ist die Zeit der Umsetzung gekommen. Prof. Dr. Volker Großkopf im Gespräch mit Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung.

Staatssekretär Westerfellhaus ist bei der Winterakademie 2020 dabei

Bei der kommenden Winterakemdie 2020 haben die Teilnehmer die einmalige Chance den Staatssekretär persönlich kennenzulernen: denn auch Andreas Westerfellhaus ist mit von der Partie! Die Winterakdemie findet vom 25.Januar bis zum 01.Februar 2020 wie gewohnt auf dem sonnigen Gran Canaria statt. Westerfellhaus leitet dabei eine Exkursion zum Thema “Pflege in Deutschland und Spanien im Vergleich”. Daneben gibt es auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm mit Workshops und Vorträgen zu unterschiedlichen Themen. Unter anderem werden in diesem Jahr die neuen Optionen der Patienten- und Bewohnerversorgung, sowie die Pflegeberufsreform und die Pflege ohne PDL als Themenschwergewichte im Mittelpunkt des Aufenthaltes stehen. Außerdem erwarten Sie auch spannende und aufschlussreiche Einzelcoachings und -gespräche, für die sich die diesjährigen Referenten gerne Zeit nehmen. Bei der Winterakademie 2020 dabei sind:

  • StS Andreas Westerfellhaus
  • Prof. Dr. Volker Großkopf
  • Prof. Gertrud Hundenborn
  • Dr. Jan Basche
  • Johannes Technau
  • Joachim Lennefer
  • Christine Kaiser

Weitere Informationen zur Winterkademie, zu den Referenten und zum diesjährigen Ablauf finden Sie unter http://www.winterakademie.org/ sowie auf unseren Facebook– und Instagram-Profilen.