Der vdek bietet mit Blick auf die Corona-Krise ein Sofortangebot zur betrieblichen Gesundheitsförderung an.
Der vdek bie­tet mit Blick auf die Coro­na-Kri­se ein Sofort­an­ge­bot zur betrieb­li­chen an.Pho­to 130366705 © Raw­pi­xeli­mages – Dreamstime.com [Dream­sti­me RF]

in Krisenzeiten

Der Ver­band der Ersatz­kas­sen e.V. (vdek) bie­tet ab sofort ein Sofort­pro­gramm zur Gesund­heits­för­de­rung für Beschäf­tig­te in Kran­ken­häu­sern und sta­tio­nä­ren Pfle­ge­hei­men an. Mit dem indi­vi­du­el­len Bera­tungs­an­ge­bot soll den Mit­ar­bei­tern gehol­fen wer­den, den Arbeits­all­tag unter den aktu­el­len Umstän­den der bes­ser zu bestehen. Dabei kön­nen die Beschäf­tig­ten bei­spiels­wei­se auf sie zuge­schnit­te­ne Kon­zep­te zu „Stress­ma­nage­ment in Akut­si­tua­tio­nen“ und zur „Stär­kung der men­ta­len Gesund­heit“ erar­bei­ten. Das Pro­gramm unter­stützt zudem auch Füh­rungs­kräf­te bei Her­aus­for­de­run­gen wie „Füh­ren in Kri­sen­si­tua­tio­nen“, „Team­kul­tur“ und „Selbst­füh­rung und Resi­li­enz“.
Die Bera­tung fin­det in Klein­grup­pen per Tele­fo­nat oder Video­kon­fe­renz statt und wird von lang­jäh­ri­gen Exper­ten beglei­tet. Anschlie­ßend haben die Teil­neh­mer die Mög­lich­keit, ihr Coa­ching mit dem stan­dard­mä­ßi­gen Bera­tungs­an­ge­bot von MEHRWERT:PFLEGE fort­zu­füh­ren. Die Ange­bo­te sei­en schnell ver­füg­bar und für die Orga­ni­sa­tio­nen kos­ten­frei.

Ulri­ke Els­ner, Vor­stands­vor­sit­zen­de des vdek unter­streicht mit ihrem State­ment die Wich­tig­keit des Sofort­pro­gramms:
„Vie­le Beschäf­tig­te in Kran­ken­häu­sern und sta­tio­nä­ren Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sind der­zeit extrem hohen Belas­tun­gen aus­ge­setzt. Da ist es beson­ders wich­tig, die betrieb­li­che Gesund­heits­för­de­rung nicht aus den Augen zu ver­lie­ren. Mit unse­rem Sofort­an­ge­bot möch­ten wir gezielt die­je­ni­gen unter­stüt­zen, die durch ihren uner­müd­li­chen Ein­satz alles dafür tun, Pati­en­ten und Pfle­ge­be­dürf­ti­ge best­mög­lich zu ver­sor­gen.“

Anzei­ge
PWG-Seminare

Das Ange­bot wird im Rah­men des ersatz­kas­sen­ge­mein­sa­men Ange­bots MEHRWERT:PFLEGE zur betrieb­li­chen För­de­rung der Gesund­heit in Kran­ken­häu­sern und Pfle­ge­sta­tu­ten bereit­ge­stellt. MEHRWERT:PFLEGE gehört zur Mar­ke „Gesun­de Lebens­welt“, die die gemein­sa­men Ange­bo­te der Ersatz­kas­sen unter einem Dach zusam­men­fasst.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Unter­neh­men, zum Sofort­pro­gramm und zur Anmel­dung gibt es unter: