Vermischtes

Im hohen AlterWas tun gegen das Sturzrisiko?

Viele Pflegekräfte wissen: Die Sturzgefahr der Pflegebedürftigen im höheren Alter ist besonders hoch. Doch gegen das Sturzrisiko lässt sich präventiv vorgehen - hier einige Tipps.



AnzeigePraxistippNutzen einer Gefährdungsanzeige

Aufgrund fehlenden Personals kann es passieren, dass die erforderlichen Mobilisationsmaßnahmen im Rahmen der Dekubitusprophylaxe nicht mehr ausreichend durchgeführt werden können. Inwiefern kann in so einem Fall ein Hinweis per Gefährdungsanzeige von Nutzen sein und warum sollte ein Vermerk in der Pflegedokumentation vermieden werden? - Dieser Videobeitrag klärt auf und liefert hilfreiche Praxistipps.


SchichtdienstTV-Tipp: „Chronisch überlastet“

Der Titel ist Programm: Die Dokumentation „Chronisch überlastet“ begleitet einen jungen Arzt und eine junge Krankenpflegerin in ihrem Alltagsstress in der Notfallambulanz des Klinikums Ingolstadt.





Welt-Sepsis-TagWieviele Sepsis-Todesfälle wären jährlich vermeidbar?

In Deutschland wäre eine hohe Zahl an Sepsis-Todesfällen pro Jahr vermeidbar. Notwendig wäre die verstärkte Umsetzung vorbeugender Maßnahmen durch Hygiene und Impfungen sowie zur Früherkennung. Darauf macht das Aktionsbündnis Patientensicherheit am heutigen Welt-Sepsis-Tag aufmerksam.


Leben rettenJeder sollte Erste Hilfe leisten können

Bei den meisten ist der Erste Hilfe-Kurs so alt wie der Führerschein, dabei sollten die Kenntnisse möglichst alle zwei Jahre aufgefrischt werden. Denn: Jedes zehnte Verkehrsunfallopfer könnte gerettet werden, wenn rechtzeitig Erste Hilfe geleistet würde.


Fehlzeiten-Report 2018Wer seine Arbeit mag, ist seltener krank

Der aktuelle Fehlzeiten-Report 2018 zeigt: Wer seine Arbeit als sinnstiftend empfindet, ist seltener krank. Der Report zeigt auch: Der Krankenstand von Pflegekräften liegt deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt. Gibt es hier einen Zusammenhang?