So wird sich die neue Rechtsdepesche Online voraussichtlich ab Juli präsentieren.
So wird sich die neue Rechts­de­pe­sche Online voraus­sicht­lich ab Juli präsen­tie­ren.Bild: Marco Di Bella

Die Verän­de­run­gen begin­nen bereits „unter der Haube“: Durch Umstel­lung auf ein neues Content-Manage­ment-System wird die Grund­lage für den Einzug neuer Techno­lo­gien und darauf aufbau­en­der Dienste geschaf­fen. Hierdurch profi­tie­ren auch die anderen Angebote des Verla­ges im Bereich Social Media – unter anderem sollen die verschie­de­nen Dienst­leis­tun­gen nun stärker als bisher mitein­an­der vernetzt werden.

Den Besucher erwar­tet eine Website, die mit einer stark reduzier­ten Optik (Stich­wort: Flat Design) daher­kommt. Bewusst wurde bei der Gestal­tung auf allzu viel Schnör­kel verzich­tet. Daneben wurde viel Wert darauf gelegt, dass das Weban­ge­bot auf möglichst vielen unter­schied­li­chen Endge­rä­ten (Notebook, Smart­phone, Tablet PC) optimal darge­stellt wird.

Die Verän­de­run­gen betref­fen derzeit nur den öffent­li­chen Bereich von Rechts­de­pe­sche Online; die Umstel­lung des geschlos­se­nen Nutzer­be­rei­ches (Daten­bank) auf das neue Look&Feel sowie die Neueröff­nung des Online-Shops erfol­gen zu einem späte­ren Zeitpunkt.

Die neue Website, die zurzeit getes­tet und für den Relaunch finali­siert wird, wartet auch inhalt­lich mit Neuerun­gen auf: So können fortan alle Fragen und Antwor­ten des Leser-Forums online einge­se­hen werden. Zahlrei­che Fotostre­cken sowie die Beiträge des Video­ka­nals „Rechts­de­pe­sche on TV“ können hier ebenfalls einge­se­hen werden. Das neuge­stal­tete Heftar­chiv beinhal­tet neben den regulä­ren Ausga­ben nun auch die populä­ren Sonder­aus­ga­ben. Im Gegen­zug wird das Dowload-Angebot zur Rubrik „Gesetz­ge­bung aktuell“ nur noch inner­halb des geschlos­se­nen Nutzer­be­rei­ches zur Verfü­gung gestellt.