Was darf ich tragen?Schmuck ist schön – aber dreckig

Schmuck ist für viele Menschen von großer Bedeutung. Für viele ist er schön, für viele birgt er Symbole und Geschichten. Doch im Gesundheitswesen wird schnell ein Riegel vor das Tragen von Ringen, Ketten oder Piercings geschoben. Dies ist vor allem auf hygienische Gründe zurückzuführen.


Muslimische MitarbeiterKirchliches Krankenhaus kann Kopftuch verbieten

Eine muslimische Krankenpflegerin bestand nach einer längeren Abwesenheit darauf, fortan während der Arbeit ihr Kopftuch zu tragen. Ihr evangelisches Klinikum ließ sich darauf jedoch nicht ein. Zu Recht, so das LAG Hamm: Die Klage auf rückwirkende Gehaltszahlung wurde abgewiesen.



AnzeigeSicher Handeln am PflegebettJeder hat das Recht auf einen Sturz

Häufig ereignen sich Stürze im Altenheim am Bewohnerbett. Um dieses Sturzrisiko zu kompensieren, werden oft Seitensicherungen zum Einsatz gebracht. Welche rechtlichen Folgen dies haben kann und welche anderweitigen Möglichkeiten zur Verfügung stehen erläuert Prof. Dr. Volker Großkopf im nachfolgenden Interview.

Anzeige
PWG-Seminare

Aus der Rechtsprechung



Muslimische MitarbeiterKirchliches Krankenhaus kann Kopftuch verbieten

Eine muslimische Krankenpflegerin bestand nach einer längeren Abwesenheit darauf, fortan während der Arbeit ihr Kopftuch zu tragen. Ihr evangelisches Klinikum ließ sich darauf jedoch nicht ein. Zu Recht, so das LAG Hamm: Die Klage auf rückwirkende Gehaltszahlung wurde abgewiesen.


Videos

AnzeigeErklärvideoWas ist der Interdisziplinäre WundCongress?

Für zahlreiche Ärzte und Pflegende im ganzen Bundesgebiet ist der Interdisziplinäre WundCongress (IWC) ein Muss: Alljährlich am letzten Donnerstag im November findet in Köln diese renommierte Veranstaltung statt, die sich im folgenden Videobeitrag in einer ungewohnten Weise vorstellt.


AnzeigeKompressionstherapieBandagen wickeln? Das kann doch jeder!?

Jeden Tag erhalten zahlreiche Patienten, die an einem Ulcus cruris venosum leiden von Pflegekräften und Wundexperten eine Kompressionsbandage angelegt. Aus Sicht der Letztgenannten wahrscheinlich eine normale Routinetätigkeit – das heißt aber nicht, dass die Kompressionstherapie kein Können voraussetzt.


Altenpflege in NotZwei Fragen an Sandro Pé

Die angespannten Arbeitsbedingungen in vielen Pflegeeinrichtungen sorgen immer häufiger dafür, dass viele der Beschäftigten selbst erkranken oder den Beruf früh wieder aufgeben. Die Rechtsdepesche stellte hierzu zwei Fragen an den Altenpfleger und Blogger Sandro Pé.

Gesundheitspolitik


Verbandmittel-VersorgungDer Gesetzgeber reißt eine Wunde

Trotz aller Warnungen von Medizinern hat nun auch der Bundesrat dem Gesetz zur Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) zugestimmt. Durch einen Passus dieses Gesetzes könnten Verbandmittel mit antiseptischem Zusatznutzen nicht mehr verordnet werden. Das würde eine Versorgungslücke erzeugen – und könnte sich auch an anderer Stelle rächen...


Lohnerhöhung in Sicht?Pflegekräfte künftig besser bezahlt?

Frohe Kunde für die Altenpflegekräfte. Ende 2019 soll ein neues Gesetz in Kraft treten, welches den Pflegekräften in Seniorenheimen eine höhere Vergütung garantiert. Vergangene Woche hat das Bundeskabinett den Gesetzesentwurf ins Parlament durchgewunken.

Pflege und Medizin


Was darf ich tragen?Schmuck ist schön – aber dreckig

Schmuck ist für viele Menschen von großer Bedeutung. Für viele ist er schön, für viele birgt er Symbole und Geschichten. Doch im Gesundheitswesen wird schnell ein Riegel vor das Tragen von Ringen, Ketten oder Piercings geschoben. Dies ist vor allem auf hygienische Gründe zurückzuführen.


Aktuelle Ausgaben

Juli/August 2019
Sonderausgabe zur Pflegefortbildung des Westens 2019
Mai/Juni 2019
März/April 2019

Fünf Fakten

Herzgesundheit5 Fakten zu unserem Herzen

Das Herz ist unser Motor und übernimmt elementar wichtige Funktionen in unserem Körper. Wir leisten daher Fünf Fakten rund um das Thema Herz, inklusive Tipps für die Herzgesundheit.



Schüttellähmung5 Fakten zur Parkinson-Krankheit

Parkinson ist eine Erkrankung des Nervensystems, bei der vor allem die Beweglichkeit und der Bewegungsablauf gestört sind. Mit 5 Fakten klären wir heute am Geburtstag des Entdeckers der Krankheit, James Parkinson, unter anderem über die Ursache und die Therapiemöglichkeiten von Parkinson auf.


Aufgewacht5 Fakten über das Schlafen

Um den Schlaf ranken sich viele Mythen: Wie lange sollte man schlafen? Wie schläft man am besten ein? Stimmt es, dass jemand schonmal 266 Stunden wach geblieben ist? Unsere fünf Fakten geben hierzu Antworten.