AnzeigeIm Einklang mit Beruf und FamilieWork-Life-Balance im Pflegeberuf

Unter dem Druck des Pflegenotstands leiden viele Pflegefachkräfte. Denn schließlich verlangt der akute Personalmangel und die wachsende Pflegebedürftigkeit den Pflegenden ein hohes Maß an Mehrarbeit ab. Wie kann es also Pflegefachkräften gelingen, zu einer gesunden Work-Life-Balance zurückzukehren?


Anzeige
PWG-Seminare

Pflege und Medizin



Videos

VideodokumentationFreiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege

Vergangene Woche haben wir euch gefragt, ob in Einrichtungen immer noch zu viel fixiert wird, es zeigte sich eine relativ geteilte Meinung. Anlässlich der Umfrage haben wir hier einen Dokumentarfilm aus dem Archiv zum Thema „Freiheitsentziehende Maßnahmen“ als Sturzprävention. Darin wird gezeigt, dass nicht hinter jedem Fall die Sorge vor einem Sturz des Pflegebedürftigen steckt - häufig ist es auch die Furcht vor einer haftungsrechtlichen Inanspruchnahme.



Aus der Rechtsprechung




Aktuelle Ausgaben

September/Oktober 2019
Juli/August 2019
Sonderausgabe zur Pflegefortbildung des Westens 2019
Mai/Juni 2019

Gesundheitspolitik


HeimmitwirkungDamit die Mitbestimmung in allen Pflegeeinrichtungen besser wird

Bewohnervertretungen setzen sich für die Interessen und Belange der Bewohner ein, so der Grundgedanke. Die Realität sieht häufig anders aus, da es ihnen an Budget und Rechten für die Umsetzung fehlt. Um die Bewohnervertretungen zu stärken, lud Staatssekretär Andreas Westerfellhaus kürzlich zu einer Informationsveranstaltung nach Berlin ein.


Fünf Fakten

Suchterkrankung5 Fakten zu Alkoholismus

2014 wurden durchschnittlich 22 Millionen Liter Bier an jedem Tag des Jahres konsumiert. Das entspricht einem Jahresverbrauch von rund 8 Milliarden Liter. Für die Getränkewirtschaft ist die anhaltende Lust auf Bier erfreulich - doch für viele Menschen stellt der Konsum auch ein Problem dar: Es folgen fünf Fakten zum Thema Alkoholismus.


Welt-AIDS-Tag5 Fakten zu HIV und AIDS

Das Thema HIV und AIDS ist nach wie vor aktuell. Im Jahr 2015 haben sich 3.200 Menschen mit HIV infiziert, genauso viele wie im Vorjahr - die Zahlen sind also stabil. Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Grund genug für uns, fünf Fakten zu AIDS zusammenzustellen.



Weltdiabetestag5 Fakten zu Diabetes

1921 entdeckte Frederick G. Banting das lebenswichtige Insulin. Daher findet seit 1991 jedes Jahr an seinem Geburtstag am 14. November der Weltdiabetestag statt.