Anzeige
ConvaTec AquacelFoam


Beihilfe durch Unterlassen?5 Mitarbeiter an den Morden von Niels H. beteiligt!?

Im Fall der mindestens 85 Patiententötungen durch den ehemaligen Krankenpfleger Niels H. hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg mehrere Mitarbeiter des Klinikums beschuldigt, durch das Nicht-Verhindern der patientengefährdenden Handlungen eine Mitschuld an den Morden in Oldenburg und Delmenhorst zu tragen. Das OLG Oldenburg gibt der Anklage jedoch nur in Bezug auf drei Tötungen recht. Lesen Sie hier, warum:


Situation spitzt sich dramatisch zuIntensivstationen: Jedes dritte Bett ohne Pflegepersonal!

Immer mehr Betten auf den deutschen Intensivstationen sind gesperrt oder stehen nicht mehr zur Verfügung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter 643 Intensivmedizinern der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin (DGIIN). Es fehle schlicht an geschultem Personal.


Aus der Rechtsprechung

Illegale SpionageDie Spitzel, die eine Pflegerin um ihren Job brachten

Weil es zu Streitigkeiten zwischen einer im Betriebsrat tätigen Pflegekraft und der Geschäftsführung kam, veranlasste letztere den Einsatz dreier Spitzel, die die Pflegekraft durch provozierte Situationen zu einem kündigungsreifen Fehlverhalten bringen sollten. Gegen den fristlosen Rauswurf klagte die Altenpflegerin.



Gesundheitspolitik



Lockdowns fördern psychische BegleiterkrankungenPandemie-Folgen bei Kindern und Jugendlichen gravierend

Die Corona-Pandemie hat gravierende Folgen für die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland: Laut dem Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit stiegen die Krankenhausbehandlungen von Kindern mit der Diagnose Adipositas 2020 im Jahresvergleich um ganze 60 Prozent an. Während die Zahl junger übergewichtiger Patientinnen und Patienten im Frühjahrs-Lockdown 66 Prozent unter den Wert des Vorjahres sank, stieg sie danach steil an und blieb auf Rekordniveau. Auch andere Krankheitsbilder sind auf dem Vormarsch.

Videos

VideointerviewWas ist eine Autoimmunerkrankung?

Autoimmunerkrankungen betreffen knapp 5 Prozent der Bevölkerung. Doch was ist eine Autoimmunerkrankung? Welche Krankheiten zählen dazu und was kann man als Betroffener dagegen tun? Diese Fragen hat die Rechtsdepesche Prof. Dr. Dietrich Kabelitz von der Deutschen Autoimmun-Stiftung gestellt.



Interdisziplinärer WundCongressVideo-Vorschau zum IWC 2021: Die Satellitensymposien

Am Donnerstag, 25. November, findet in den Kölner Sartory-Sälen die 14. Auflage des Interdisziplinären WundCongress statt! Auf diesen Termin freuen wir uns besonders, denn der Kongress wird – wie „vor Corona-Zeiten“ – erstmals seit zwei Jahren wieder live vor Publikum stattfinden! Zusätzlich gibt es jedoch auch die Möglichkeit an einer virtuellen Teilnahme, wie es sie bereits im Vorjahr erfolgreich gegeben hat. In seinem Ausblick auf das Programm legt Kongress-Initiator Prof. Dr. Volker Großkopf einen besonderen Fokus auf die Satellitensymposien. Sehen Sie selbst.

Aktuelle Ausgaben

September/Oktober 2021
Juli/August 2021
März/April 2021
Januar/Februar 2021

Pflege und Medizin


Hohe AbbrecherquoteIst die Pflegeausbildung zu anstrengend?

Viele Auszubildende verlassen den Pflegeberuf bereits während ihrer Lehre. Der Grund: Eine zu hohe Arbeitsbelastung in den Praxisphasen. Die seit letztem Jahr geltende generalistische Pflegeausbildung scheint diesen Trend nun jedoch gestoppt zu haben.


AnzeigeWundversorgungWarum Schaumverbände? Wunden heilen schneller!

Eine effektive Wundversorgung muss sich an der Beschaffenheit der Wunde sowie der angrenzenden Hautareale orientieren. Schaumverbände eignen sich aufgrund ihrer Saugfähigkeit insbesondere bei mittleren bis größeren Exsudatmengen. Sie sorgen für ein optimales Heilungsmilieu und können mehrere Tage auf der Wunde belassen werden, was ausreichend Wundruhe gewährleistet.

Corona-Pandemie

Wann ist die Pandemie vorbei?5 Fakten zum Coronavirus

Immer noch ist kein Ende der Pandemie in Sicht: Seit Frühjahr 2020 sorgt das Coronavirus täglich für neue Schlagzeilen, die Meldung der 7-Tage-Inzidenz ist ein fester Bestandteil der Nachrichten. Zeit für ein Update unserer 5 Fakten zum Coronavirus.






Fünf Fakten

5 Fakten zur Depression: Leben in der grauen Wolke

Die Depression gehört zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Leider wird sie oft nicht ernstgenommen oder gar nicht erkannt. Denn im Gegensatz zu körperlichen Krankheiten sind psychische Probleme immer noch ein Tabuthema. Und gerade Pflegekräfte sind überdurchschnittlich häufig von dieser Krankheit betroffen. Welche Anzeichen es gibt und wann es gefährlich werden kann, erfahren Sie in unseren fünf Fakten.


Die wichtigsten Fakten5 Fakten zu Masken

Es sieht so aus, als ob das Coronavirus uns noch lange erhalten bleibt. Damit wird auch das Tragen von Masken ein Teil unseres Alltags bleiben. Worauf Sie achten müssen: Unsere Faktensammlung rund um das Thema Masken.


Wechselnde Arbeitszeiten5 Fakten zu Schichtdienst

Arbeiten, wenn die anderen frei haben, und dazu ständig wechselnde Einsatzzeiten – das gehört in zahlreichen Berufen zum Alltag, gerade auch in Gesundheit und Pflege. Wir liefern die fünf wichtigsten Fakten rund um den Schichtdienst. Ein Überblick.




Bürokratischer Aufwand5 Fakten zur Pflegedokumentation

Die Pflegedokumentation bildet die Grundlage jeder patienten- und bewohnerorientierten Pflegeplanung. In ihr werden zum Beispiel die individuellen Pflegeziele, die durchgeführten Maßnahmen und die dabei gemachten Beobachtungen festgehalten. Auch bei Prüfungen durch den Medizinischen Dienst spielt die Dokumentation eine wichtige Rolle. Und nicht zuletzt gilt: Aufgrund der Sensibilität der Angaben ist auch der Datenschutz zu berücksichtigen.