MillionenraubLKA-Fahnder stellen gestohlene Endoskope sicher

Fahnder konnte über 40 gestohlene Endoskope im Millionenwert sicherstellen. Die hochwertigen medizinischen Geräte wurden vor etwa zwei Wochen aus Krankenhäusern in Hannover und Bielefeld entwendet. Man vermutet eine vernetzt organisierte Tätergruppe hinter den Diebstählen.




AnzeigeKochwäsche bei 40 Grad?Was Haushaltswaschmaschinen versprechen, aber nicht halten

Wer zuhause die weiße Arbeitskleidung in die Waschmaschine gibt und ein 60°C Programm einstellt, glaubt, dass die Wäsche sauber und keimarm wieder aus der Maschine kommt. Eventuell wird noch der Hygienespüler dazu gegeben und den Rest erledigt die Maschine. Dann ist alles hygienisch sauber – so wünscht es sich der Verbraucher. Dass handelsübliche Waschmaschinen dieses Versprechen aber nicht halten und dass das 60 °C-Programm allein oftmals nicht ausreicht, um die Wäsche tatsächlich zu desinfizieren, fand die Verbraucherzentrale bereits 2013 heraus.

Aus der Rechtsprechung

Stärkung der SpenderrechteBGH-Urteil: Recht für erkrankte Nierenspender

Zwei Nierenspender erkrankten nach ihrer Spende. Die Niere hatten sie jeweils einer nahestehenden Person gespendet – die einzige rechtmäßige Möglichkeit für Lebendorganspenden. Über die potenziellen gesundheitlichen Folgen wurden sie jedoch nicht ausreichend aufgeklärt. Der Bundesgerichtshof hat über die Fälle entschieden und ein für die Transplantationsmedizin bedeutendes Urteil gefällt.




Videos

ReportageWie muss man sich den Nachtdienst im Altenheim vorstellen?

Viele Leuten außerhalb der Pflege können nur schwer nachvollziehen, welche Anforderungen an einer Pflegekrafte während einer Nachtschicht gestellt werden. Um ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen, hat eine Filmcrew der Rechtsdepesche die Mitarbeiter eines Pflegeheims in Bornheim bei ihrem Nachtdienst begleitet.



Gesundheitspolitik


LandespflegekammerNRW-Pflegende stimmen mit großer Mehrheit zu

Die Pflegekammer für das einwohnerstärkste Bundesland scheint auf dem Weg: Bei der repräsentativen Befragung unter rund 1.500 Pflegenden stimmten satte 79 Prozent dafür, sich zusammenzuschließen. Zwölf Prozent waren dagegen. Nordrhein-Westfalen wäre das vierte Bundesland mit einer Landespflegekammer. NRW-Gesundheitsminister Laumann forderte nun, die Interessenvertretung zügig einzurichten und kündigte finanzielle Unterstützung an.


Pflege und Medizin



2. CARE-Klima-IndexStimmung in der Pflegebranche verschlechtert sich erneut

Das Klima in der Pflege in Deutschland hat sich laut einer groß angelegten Studie verschlechtert. Ingesamt 2.226 Personen – professionell und privat Pflegende, aber auch Kostenträger, Ärzte und Apotheker, Patienten und Angehörige – wurden befragt. Sowohl die Arbeitsbedingungen, die gesellschaftliche Wertschätzung, die politische Relevanz als auch die Personalausstattung wurden als nicht zufriedenstellend bewertet.

Aktuelle Ausgaben

Januar/Februar 2019
Sonderausgabe zum IWC 2018
November/Dezember 2018
September/Oktober 2018

Fünf Fakten


Messung des Blutdrucks5 Fakten zu Scipione Riva-Rocci

Im Allgemeinen ist bekannt, dass die Buchstaben "RR" im medizinischen Sprachgebrauch für den Blutdruck stehen. Weniger bekannt ist hingegen, dass es sich hierbei um ein Namenskürzel handelt, das auf den italienischen Mediziner Scipione Riva-Rocci verweist.


Aufgewacht5 Fakten über das Schlafen

Um den Schlaf ranken sich viele Mythen: Wie lange sollte man schlafen? Wie schläft man am besten ein? Stimmt es, dass jemand schonmal 266 Stunden wach geblieben ist? Unsere fünf Fakten geben hierzu Antworten.


Virusinfektion5 Fakten zu FSME

Im Frühjahr beginnt wieder die Zeckensaison: Die Parasiten können gefährliche Krankheitserreger übertragen, darunter insbesondere das "FSME" (Frühsommer-Meningoenzephalitis). Hierbei handelt es sich um eine Entzündung des Gehirns, genauer gesagt der Hirnhaut. Diese Krankheit ist besonders gefährlich, da sie ursächlich nicht behandelt werden kann. Grund für uns, mit 5 Fakten einen Blick darauf zu werfen.