Anzeige
avanti

Medikamentöse SchmerztherapieWunde, Schmerz und Medikamente

Chronische Wundpatienten sind in ihrer Lebensqualität stark eingeschränkt. Neben den psychischen und sozialen Einbußen ist die Chronifizierung der Wunde für die Betroffenen meist mit starken Schmerzen verbunden. Daher ist die Einbindung der Schmerztherapie ein essentieller Bestandteil für eine erfolgreiche Wundheilung.


DGIINOnline-Befragung: Viele Intensivpflegekräfte denken an Berufsausstieg

Die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) hat eine Online-Befragung unter Mitarbeitenden auf Intensivstationen, Notaufnahmen und im Rettungsdienst durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen: Mehr als 70 Prozent der in den Gesundheitsfachberufen Tätigen in diesen Bereichen fühlen sich während der aktuellen dritten Welle der Corona-Pandemie überlastet.



AnzeigeChronische Wunden5 Fakten zum Biofilm – der Feind der Wundheilung

Biofilm begegnet uns überall im Alltag. Im Grunde ist er nichts weiter als ein dünner Schleimfilm, der aus vielen Mikroorganismen besteht. In der Natur existieren 99 % der Bakterien in Biofilmgemeinschaften. Beispiele dafür sind der pelzige Zahnbelag, die unappetitlichen Ablagerungen im Waschbeckenabfluss oder auch die Rückstände, die sich in Vasen mit Schnittblumen nach einigen Tagen bilden ... Alle diese Beispiele haben Eines gemeinsam - sie riechen häufig sehr unangenehm, da sie eben auch viele Bakterien beinhalten und das macht auch der Wundheilung zu schaffen.


AnzeigeDigitales Lernen der ZukunftDie Welt des E‑Learning ist im Wandel

Mit FIP steht Ihnen ein digitales Lernformat neuester Machart zur Verfügung. Die multimediale Aufarbeitung des Lehrstoffes sowie die didaktische Verknüpfung von interaktiven Lernsequenzen, themenbezogene Kurzvideos und performance-optimierter Lerninhalte führen zum einem nachhaltigen Lern- und Wissenstransfer.

Pflege und Medizin

Intensivmedizinischer KongressTriage – eine schwere, aber notwendige Entscheidung

Mit mehr als 4.200 Teilnehmern in 14 virtuellen Sitzungssälen hat der intensivmedizinische DIVI-Kongress stattgefunden. Als Schwerpunkt der Pressekonferenz stellte sich das brisante Thema der Triage heraus – bei dem Mediziner und Medizinerinnen entscheiden müssen, wem die medizinische Behandlung (zuerst) zur Verfügung gestellt wird und wem nicht, wenn die Behandlungskapazitäten zu knapp sind.


Schluss mit SuchereiDer Impfpass wird digital

Ab 2022 wird jeder Bundesbürger seinen Impfpass automatisch dabei haben. Denn die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat eine elektronische Lösung beschlossen. Hiervon verspricht sie sich indirekt auch, die Impfquoten zu erhöhen – indem das System an fällige Impfungen erinnert.


Videos


ReportageWie muss man sich den Nachtdienst im Altenheim vorstellen?

Viele Leuten außerhalb der Pflege können nur schwer nachvollziehen, welche Anforderungen an eine Pflegekraft während einer Nachtschicht gestellt werden. Um ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen, hat eine Filmcrew der Rechtsdepesche die Mitarbeiter eines Pflegeheims in Bornheim bei ihrem Nachtdienst begleitet.


Zeit für eine RuhepauseWie Pause machen wirklich geht!

Sie denken, Sie wissen was eine Pause ist? Zum Beispiel schon gewusst, dass rein rechtlich gesehen eine unterbrochene Ruhepause wie nicht gemacht gilt und von Neuem wieder angetreten werden darf? Interessante weitere Fakten dazu erklärt dieses Video - ein Must-See für alle, für die "Pause" irgendwie noch ein Fremdwort ist ...

Aus der Rechtsprechung

Landgericht KölnSturz einer dementen Patientin in einer Kurzzeitpflegeeinrichtung

Weitergehende Maßnahmen, als die durch den Expertenstandard Sturzprophylaxe vorgegebenen, sind von einer Pflegeeinrichtung nicht zu veranlassen. In diesem Fall, mit dem sich das Landgericht Köln befasste, war bei der hier betroffenen dementen Patientin eine Fixierung oder das Hochstellen der Bettseitenteile ("Bettgitter") kontraindiziert.




Aktuelle Ausgaben

März/April 2021
Januar/Februar 2021
Sonderausgabe zum IWC 2020
November/Dezember 2020

Gesundheitspolitik



Fünf Fakten

Mitbegründer der Mikrobiologie5 Fakten zu Louis Pasteur

Die erste Tollwut-Impfung erfolgte mit einem von Louis Pasteur entwickelten Impfstoff. Der Junge, der von einem tollwütigen Hund gebissen worden war, überlebte dank der Impfung. Am heutigen Welttollwuttag wollen wir daher mit 5 Fakten auf den Mitbegründer der medizinischen Mikrobiologie aufmerksam machen.



Virusinfektion5 Fakten zu Hepatitis

"Findet die fehlenden Millionen" - erneut ist dies das erkärte Ziel, unter dem der heutige Welt-Hepatitis-Tag steht. Er soll auf die noch immer unentdeckten und unzähligen Patienten aufmerksam machen, die nichts von ihrer Infektion ahnen. Wir beteiligen uns an diesem Tag mit fünf informativen Fakten zu Hepatitis.


Transkulturelle Pflege5 Fakten zu Madeleine Leininger

Am heutigen Tag jährt sich der Geburtstag von der im Jahre 2012 verstorbenen Madeleine Leininger – eine der bekanntesten Pflegetheoretikerinnen unserer Zeit, die bedeutsame Impulse für die transkulturelle Pflege gesetzt hat.