Videos

Künstliche WundenDiese Wunden heilen nicht – und das ist auch gut so!

Nicholas Krützfeldt und sein Team von "Medical Effects Germany" stellen seit rund sieben Jahren künstliche Silikonwunden unter anderem für Krankenpflegeschulen, Universitäten und Unternehmen aus der privaten Wirtschaft her. Bei dem kommenden Interdisziplinären WundCongress in Köln wird Krützfeld in einem Vortrag darüber berichten.


AnzeigeInterview mit dem GeschäftsführerTEMRA stellt sich vor

Gerhard Wolfmeier ist Inhaber des international operierenden Unternehmens TEMRA, dass sich unter anderem auf die Herstellung und den Vertrieb von medizinischer und persönlicher Schutzausrüstung spezialisiert hat. In diesem Videobeitrag sprechen Herr Wolfmeier und Prof. Dr. Volker Großkopf über die Produktionsverhältnisse und Qualitätsansprüche bei der Maskenherstellung.



VideoEin Blick zurück: Pflegefortbildung des Westens – JHC 2020

Auch im Corona-Jahr gab es wieder eine Pflegefortbildung des Westens - JHC. Dieses Mal jedoch mit erhöhtem technischen Aufwand, denn die Veranstaltung wurde erstmalig als virtueller Kongress durchgeführt. Das galt auch für die Begleitveranstaltungen und der Neuauflage des Innovationsforums. Dieser Videobeitrag offenbart nun einen kurzen Blick hinter den Kulissen.


Nicht nur Ärzten vorbehalten?Pflicht zur pflegerischen Information

Der Aufklärung im Arzt-Patienten-Gespräch kommt eine hohe Bedeutung zu. Schließlich können bei mangelhafter oder gar fehlender Aufklärung durch den Arzt schwere haftungsrechtliche Konsequenzen bei Schadenseintritt folgen. Zur ärztlichen Aufklärung gibt es separate Paragrafen, Vortragsreihen, ganze Bücher - aber wie steht es eigentlich um eine Informationspflicht gegenüber den Patienten durch Pflegekräfte? Prof. Dr. Volker Großkopf wagt einen juristischen Blick auf diese bislang jungfräuliche Fragestellung.