Pflege



Schöne Idee aus Berlin120 Euro pro Monat Haushaltsbudget für alle Beschäftigten

Der mobile Pflegedienst Tertianum Care aus dem Berliner Westen gewährt seinen Beschäftigten 120 Euro pro Monat für haushaltsnahe Dienstleistungen und Concierge-Service. Die Pflegenden können damit etwa ihre Wohnung putzen lassen, sich Lebensmittel und Getränke ordern oder einen Concierge in Anspruch nehmen. Eine tolle Idee, zum Nachahmen empfohlen!


Corona-FolgenBurnout-Gefahr: Pflegekräften in Not wird geholfen

Die Coronapandemie verlangt vor allem auch Pflegekräften viel ab. Überstunden, Extraschichten und die Angst vor einer Infektion kratzen an der psychischen Gesundheit. Gut, dass die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) da an ihre Versicherten denkt und Extra-Coachings sowie Krisenintervention anbietet.


ProduktqualitätFFP2-Masken – Maskenqualität auf dem gerichtlichen Prüfstand

Beim Landgericht Bonn sind über 80 Klagen wegen der Beschaffenheit von Atemschutzmasken anhängig, deren Annahme das Bundesgesundheitsministerium aufgrund von minderwertiger Produktqualität verweigerte. Abseits der Bedeutung für den Gesundheitsschutz der Bevölkerung sind die Streitigkeiten um die Qualitätsanforderungen der Masken Grund genug für eine detaillierte Situationsanalyse mit Ausblick.




Eure Meinung ist uns wichtigDie Zufriedenheitsumfrage für das Gesundheitswesen

Corona, Nachtschichten, mangelnde Schutzausrüstung, Unterbesetzung, Dokumentationspflichten, wenig Wertschätzung, Überstunden und grenzwertige Bezahlung - die Arbeit in der Pflege verlangt vieles ab, gerade in diesem und im vergangenen Jahr. Wir möchten von Euch wissen, wie Ihr damit zurecht kommt und starten deshalb eine große Zufriedenheitsumfrage für die Beschäftigten im Gesundheitswesen.


112Europäischer Tag des Notrufs

Der Europäische Tag des Notrufs bietet jedes Jahr die Möglichkeit, die Bekanntheit der Notrufnummer zu stärken. Dieses Jahr folgt er auch auf einen neuen Pflegekrisendienst im Landkreis Erding.