Pflege

Im Dschungelcamp der PflegePromis in der Pflege: Wie viel Sat.1-“Herzblut” müssen wir noch ertragen?

Vor kurzem startete auf Sat.1 die neue TV-Serie “Die Herzblut-Aufgabe”, bei welcher mal wieder einige Promis zum Wohle der Quote für den Sender in die Pflege dürfen, natürlich nicht ohne vorherigen “Crashkurs” von immerhin zwei Tagen mit einer Abschlussprüfung. Ein Schlag ins Gesicht aller Pflegekräfte die unendlich viel Zeit mit Aus- und Fortbildung verschwendet haben. Ein Gastkommentar von Stefan Heyde.


Situation spitzt sich dramatisch zuIntensivstationen: Jedes dritte Bett ohne Pflegepersonal!

Immer mehr Betten auf den deutschen Intensivstationen sind gesperrt oder stehen nicht mehr zur Verfügung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter 643 Intensivmedizinern der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin (DGIIN). Es fehle schlicht an geschultem Personal.





Gesundheitspolitik neu gestaltenAppell für eine große Gesundheitsreform

Kurz nach dem Beginn der Sondierungsgespräche in Berlin zwischen SPD, Grünen und FDP fordert eine Allianz aus namhaften Organisationen und Experten eine grundlegende Neuausrichtung im Gesundheitswesen. Eine echte Gesundheitsreform. Es solle endlich Schluss sein mit dem Klein-Klein. Jetzt sei die Politik massiv gefordert.


Hohe AbbrecherquoteIst die Pflegeausbildung zu anstrengend?

Viele Auszubildende verlassen den Pflegeberuf bereits während ihrer Lehre. Der Grund: Eine zu hohe Arbeitsbelastung in den Praxisphasen. Die seit letztem Jahr geltende generalistische Pflegeausbildung scheint diesen Trend nun jedoch gestoppt zu haben.




Kippt die Neuregelung?Verfassungsklage gegen Tarifpflicht in Altenpflege

Die ab September 2022 geltende, im Sommer 2021 beschlossene Tarifpflicht für Pflegedienste wird das Bundesverfassungsgericht beschäftigen. Die vier privaten Pflegedienste, die im Verband VDAB organisiert sind, sehen ihre Tarifautonomie und Berufsfreiheit verletzt und haben Verfassungsklage eingereicht.