Integrierte Versorgung


Versorgung chronischer WundenRahmenbedingungen und Vergütungen müssen verbessert werden

Mehr Aufklärung über chronische Wunden, bessere Vergütungsstrukturen für die leitliniengerechte Versorgung und frühere Überweisung von Problemfällen in spezialisierte Wundambulanzen: Das waren drei der Forderungen, die Experten bei der BVMed-Sonderveranstaltung „Wundversorgung in der Praxis – Im Spannungsfeld zwischen Versorgungsanspruch und Versorgungsqualität“ aufstellten.