Kündigung



Zur Beendigung des ArbeitsverhältnissesKündigen per WhatsApp?!

Jeder kennt sie - die klassische Kündigung. Tippen, ausdrucken, unterschreiben, abgeben. So funktioniert eine Kündigung im Normalfall. Doch was ist, wenn eine Nachricht zur Auflösung des Arbeitsverhältnisses per Handy übermittelt wird? Ist das "Schlussmachen per Whatsapp" genauso gültig? Wir klären auf!





Kündigung wegen UnpünktlichkeitAller schlechten Dinge sind drei

Die Bahn verpasst, den Wecker überhört, im Stau gestanden - die Gründe für verspätetes Erscheinen am Arbeitsplatz sind vielfältig und nicht immer den Mitarbeitenden anzulasten. Aber ab wann darf der Arbeitgeber die Reißleine ziehen und reicht eine vorherige Abmahnung aus? Ein Fall aus der Pflege ...