Medizinrechtstag


8. Deutscher Medizinrechtstag 2007Vertrag und Schaden

Die Veranstalter des Deutschen Medizinrechtstages, Medizinrechtsanwälte e.V. und Stiftung Gesundheit, hatten in diesem Jahr in Hamburg ein Heimspiel. Über 100 Medizinrechtler, Ärzte sowie Vertreter der Versicherungswirtschaft und Standesorganisationen diskutierten zwei Tage lang über klassische Felder des Medizinrechts.


6. Deutscher MedizinrechtstagDie Verteidigung der Therapiefreiheit

Das griechische Wort „therapia“ bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten. Die Verteidigung der Therapiefreiheit, der Druck des Sozialstaates und das Wohl des Einzelnen beherrschten die Diskussionen auf dem diesjährigen Medizinrechtstag der Stiftung Gesundheit.