Anzei­ge
avanti
YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Die aku­tel­le Fach­kennt­nis im Bereich der Kom­pres­si­ons­the­ra­pie weist auf­fäl­li­ge Män­gel auf, wes­halb kon­stant eine Zahl an haf­tungs­recht­li­chen Ver­fah­ren im Bereich der Gefäß­me­di­zin zu ver­zeich­nen ist. Ärz­te sowie Pfle­ge­kräf­te ver­fü­gen nicht über eine ent­spre­chen­de Aus­bil­dung, um Maß­nah­men der Kom­pres­si­ons­the­ra­pie adäquat anord­nen oder durch­füh­ren zu kön­nen, sodass an die­ser Stel­le Auf­klä­rungs­be­darf besteht. Das Medi­cal Data Insti­tu­te (MDI) will durch fach­ge­rech­te Fort­bil­dun­gen die haf­tungs­recht­li­che Gemenge­la­ge in Zukunft redu­zie­ren und dem Anspruch des Pati­en­ten auf eine adäqua­te The­ra­pie gerecht wer­den.