Tuberkulose

Welttuberkulosetag5 Fakten zu Tuberkulose

Seit 1996 ist der 24. März Welttuberkulosetag. Wegen des Wiederauflebens der Tuberkulose seit Ende der 80er Jahre sah sich die Weltgesundheitsorganisation 1993 dazu veranlasst, einen globalen Gesundheitsnotfall auszurufen.



WHO-StudieTuberkulose zehnhäufigste Todesursache weltweit

Die Zahl der Todesfälle aufgrund von Tuberkulose ist seit 2000 zwar zurückgegangen, dennoch ist sie nach wie vor hoch: 1,8 Millionen Menschen weltweit starben im Jahr 2015 an der Erkrankung. Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor.