Anzeige
PWG-Seminare

Fotodokumentation bei Wunden: Ist eine dokumentiert, mündliche Einverständniserklärung ausreichend?

Gepostet von Prof. Dr. Volker Großkopf am Dienstag, 26. Februar 2019

Ein mündliches “Ja” des Patienten ist grundsätzlich ausreichend für eine Fotodokumentation bei einer Wundbehandlung. Es muss nicht zwingend eine Unterschrift eingeholt werden. Warum es dennoch wichtig ist, die Einwilligung zu dokumentieren, erklärt Prof. Dr. Volker Großkopf im Video.

Anzeige
BSN