Ambulante Pflege




Prof. Dr. Med. Helmut Frohnhofen im Videointerview„Wie trainiere ich ältere Patienten?“

"Fehlendes Training und fehlende Fitness im Alter erhöhen die Sturzgefahr!" erklärt Dr. Frohnhofen, der analysiert hat, wie man Senioren und ältere Patienten davor bewahren kann, einem erhöhten Sturzrisiko ausgesetzt zu sein. Prof Dr. Med. Helmut Frohnhofen von der Uniklinik Düsseldorf erklärt: Wie geht man mit Bewohnern und Patienten um, die einem erhöhten Sturzrisiko ausgesetzt sind? Wie schaut das Umfeld der Patienten aus? Wie kann man mit Senioren und ältere Menschen trainieren, damit sie mehr Muskelkraft und eine verbesserte Koordination besitzen?


Zur Bundestagswahl 2021DIE LINKE: Solidarisch gegen den Pflegenotstand!?

DIE LINKE will eine Komplettreform der bisherigen Versicherungen und hin zu einem gemeinwohlorientierten Pflege- und Gesundheitssystem. Kann das funktionieren? Lesen Sie in unserer Serie, was die verschiedenen Parteien für die kommenden vier Jahre in den Bereichen Pflege und Gesundheit in Deutschland planen. Heute: DIE LINKE.


Zur Bundestagswahl 2021SPD: Bezahlbare Pflege durch Bürgerversicherung!?

Gesundheit ist keine Ware, sie muss bezahlbar sein - so die Devise der SPD. Neben der Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege setzen sich die Sozialdemokraten ebenso stark für ein neues Versicherungssystem in Form einer solidarischen Bürgerversicherung ein, um mit dem Geld die Situation in der Pflege zu verbessern. Lesen Sie in unserer Serie, was die verschiedenen Parteien für die kommenden vier Jahre in den Bereichen Pflege und Gesundheit in Deutschland planen. Heute: Die Sozialdemokraten.



Zur Bundestagswahl 2021Grüne Pflege für alle!?

Bündnis90/Die Grünen wollen Regierungspartei werden - Opposition adé. Doch was haben sie für die Pflege im Programm? Lesen Sie in unserer Serie, was die verschiedenen Parteien für die kommenden vier Jahre in den Bereichen Pflege und Gesundheit in Deutschland planen. Heute: Die Grünen.


Zur Bundestagswahl 2021CDU/CSU will „modernes Deutschland“ – moderne Pflege in Sicht?

Die CDU/CSU sitzt bereits seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten an der Spitze der deutschen Regierungslandschaft. Sie hat auch die Entscheidungen im Gesundheitssektor in den letzten Perioden entscheidend mitgeprägt. Lesen Sie in unserer Serie, was die verschiedenen Parteien für die kommenden vier Jahre in den Bereichen Pflege und Gesundheit in Deutschland planen. Heute: Die Union.


AnzeigeNeue Strategien in der WundbehandlungChronische Wunden: Was bedeutet das für die Lebensqualität? Teil 2

Chronische Wunden: Die Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel definierte im Jahr 1992 als Zielsetzung von Pflege die „Erhaltung, Förderung und Unterstützung von Alltagskompetenzen zum Erhalten und (Wieder-)Erlangen von Unabhängigkeit, Wohlbefinden, Gesundheit und Leben“. Diese vier Aspekte lassen sich unter dem Begriff der Lebensqualität zusammenfassen, die somit auch im Fokus der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden steht. Die Identifizierung und wenn möglich Behebung von Faktoren oder Effekten, welche die Lebensqualität einschränken, ist also Teil der pflegerischen Maßnahmen.