Deutschland




GesetzentwurfFamilienpflege soll verbessert werden

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) will bessere Rahmenbedingungen für die Betreuung von pflegedürftigen Menschen in ihren Familien schaffen. Die Bundesregierung hat hierzu einen neuen Gesetzentwurf vorgelegt.




BIBB/BAuA ErwerbstätigenbefragungPflegekräfte arbeiten am Limit

Die Lebenserwartung nimmt zu und damit auch die Zahl kranker und pflegebedürftiger Menschen. Demgegenüber sinkt die Zahl der Pflegekräfte, deren Altersdurchschnitt steigt. Dabei stellt die Arbeit im Pflegebereich hohe Anforderungen an Körper und Psyche der Beschäftigten.