Herzinsuffizienz

Deutscher Herzbericht 2018Infarkt-Prävention hilft gerade sozial Schwächeren

Zum gerade veröffentlichten Deutschen Herzbericht 2018 fordert die Deutsche Herzstiftung, Präventionsprojekte stärker auf sozial Benachteiligte auszurichten, da sich gerade bei ihnen die Infarkte häuften. Erfolgsaussichten geben die Ergebnisse eines stiftungsinternen Pilot-Präventionsprogramms. Rund 218.000 Menschen in Deutschland werden jährlich wegen eines Herzinfarktes ins Krankenhaus eingewiesen.


Wichtiges SpurenelementWarum Eisen dem Herzen hilft

Menschen mit Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) leiden häufig an einem Eisenmangel. Wenn sie dann mit Eisen behandelt werden, fühlen sich die Patienten besser, sind belastbarer, müssen seltener ins Krankenhaus und leben womöglich sogar länger.