Lebensqualität

ErnährungsstudieJunge Bundesbürger werden zur “Lebensmittel-to-go”-Generation

52 Prozent der 14- bis 34-Jährigen ersetzen Mahlzeiten häufig durch schnelle Snacks unterwegs - eine Zunahme um zwölf Prozent innerhalb der vergangenen zwei Jahre. Die "Lebensmittel-to-go-Kultur" hinterlässt Spuren und macht sich unter anderem auch auf der Waage bemerkbar: 55 Prozent der jungen Deutschen fühlen sich zu dick und möchten gerne abnehmen.