Senioren

Prof. Dr. Med. Helmut Frohnhofen im Videointerview„Wie trainiere ich ältere Patienten?“

"Fehlendes Training und fehlende Fitness im Alter erhöhen die Sturzgefahr!" erklärt Dr. Frohnhofen, der analysiert hat, wie man Senioren und ältere Patienten davor bewahren kann, einem erhöhten Sturzrisiko ausgesetzt zu sein. Prof Dr. Med. Helmut Frohnhofen von der Uniklinik Düsseldorf erklärt: Wie geht man mit Bewohnern und Patienten um, die einem erhöhten Sturzrisiko ausgesetzt sind? Wie schaut das Umfeld der Patienten aus? Wie kann man mit Senioren und ältere Menschen trainieren, damit sie mehr Muskelkraft und eine verbesserte Koordination besitzen?


Videospiele für Geist & KörperZocken gegen Demenz

Viele ältere und pflegebedürftige Menschen vereinsamen in ihren vier Wänden. Sie kommen nicht raus, werden bettlägerig und sind oft vergesslich. Ein Hamburger Start-up hat zusammen mit der Krankenkasse BARMER über die letzten Jahre ein Projekt entwickelt, um dem entgegenzuwirken. Es handelt sich dabei um Videospiele für Senioren. Ein tolles Projekt, denn durch das regelmäßige Spielen wird sowohl die Mobilität gefördert, als auch Demenz-Erkrankungen vorgebeugt.




Kostenerstattung für Rückbeförderung eines Heimbewohners?101-jährige Seniorin bricht Ausgangssperre und verlässt Altenheim

In Braunschweig ist eine 101-jährige Seniorin aus ihrem Altenheim entlaufen, um ihrer Tochter persönlich zum Geburtstag zu gratulieren. Sie wurde dabei schließlich von der Polizei begleitet und anschließend zurück ins Heim gebracht. Doch wer kommt eigentlich für entstandene Kosten auf, wenn Ordnungsbehörden entlaufende Heimbewohner zu ihren Wohnsitz zurückbringen?






Im hohen AlterWas tun gegen das Sturzrisiko?

Viele Pflegekräfte wissen: Die Sturzgefahr der Pflegebedürftigen im höheren Alter ist besonders hoch. Doch gegen das Sturzrisiko lässt sich präventiv vorgehen - hier einige Tipps.