Verkehrssicherungspflicht

Landgericht KölnSturz einer Besucherin im Krankenhaus

Eine Krankenhaus-Besucherin stürzte, da sie den Verbindungsholm zwischen zwei Sitzbankgruppen in Nähe des Aufzugbereichs übersah. Hat der Betreiber des Krankenhauses seine Verkehrssicherungspflicht verletzt und hätte er diese Gefahrenquelle beseitigen müssen? Die Besucherin war jedenfalls dieser Auffassung und ließ das Landgericht Köln über diesen Sachverhalt entscheiden.


Tabakgenuss im PflegeheimWenn der Bewohner brennt

Wie ist damit umzugehen, wenn Bewohner Raucher sind, aber eigenständig nicht mehr vollständig für die erforderliche Sicherheit beim Tabakkonsum sorgen können? Wer haftet im Schadenfall? Mit dieser Frage sah sich das OLG Düsseldorf in einem Fall konfrontiert, bei dem ein Pflegeheimbewohner durch sein Tabakgenuss folgenschwere Brandverletzungen erlitt.