Beiträge von Redaktion Rechtsdepesche


Verweigerung zwecklos?Wann ist eine Kündigung zugestellt?

Ein Fall, mit dem schon viele Arbeitnehmende - auch in der Pflege - zu tun hatten: Der Postbote oder die Postbotin ist mit einer Kündigung im Gepäck unterwegs. Was ist jetzt zu tun und welches Verhalten hat welche Auswirkungen auf die Gültigkeit der Kündigung?



OLG NaumburgSturz einer adipösen Patientin von einer Behandlungsliege

Das seitliche Wegrutschen einer Liege, wenn sich der Patient oder die Patientin beim Aufstehen mit einer Hand auf sie aufstützt, begründet eine Haftung, wenn die Liege entweder nicht richtig arretiert oder nicht sicher gestellt ist. Steht der Patient oder die Patientin entgegen einer Anweisung der Pflegekraft alleine auf, begründet dies sein Mitverschulden (hier: von 50 Prozent).


Zeit für eine RuhepauseWie Pause machen wirklich geht!

Sie denken, Sie wissen was eine Pause ist? Zum Beispiel schon gewusst, dass rein rechtlich gesehen eine unterbrochene Ruhepause wie nicht gemacht gilt und von Neuem wieder angetreten werden darf? Interessante weitere Fakten dazu erklärt dieses Video - ein Must-See für alle, für die "Pause" irgendwie noch ein Fremdwort ist ...




Eine PflegepionierinWer war Liliane Juchli?

Liliane Juchli war eine Pionierin für die Pflege und gilt als eine der mutigsten und inspirierendsten Pflegefachfrauen im deutschsprachigen Raum. Am 30. November vergangenen Jahres ist sie verstorben.


Landgericht KölnSturz einer dementen Patientin in einer Kurzzeitpflegeeinrichtung

Weitergehende Maßnahmen, als die durch den Expertenstandard Sturzprophylaxe vorgegebenen, sind von einer Pflegeeinrichtung nicht zu veranlassen. In diesem Fall, mit dem sich das Landgericht Köln befasste, war bei der hier betroffenen dementen Patientin eine Fixierung oder das Hochstellen der Bettseitenteile ("Bettgitter") kontraindiziert.