Beiträge von Redaktion Rechtsdepesche





HeimmitwirkungDamit die Mitbestimmung in allen Pflegeeinrichtungen besser wird

Bewohnervertretungen setzen sich für die Interessen und Belange der Bewohner ein, so der Grundgedanke. Die Realität sieht häufig anders aus, da es ihnen an Budget und Rechten für die Umsetzung fehlt. Um die Bewohnervertretungen zu stärken, lud Staatssekretär Andreas Westerfellhaus kürzlich zu einer Informationsveranstaltung nach Berlin ein.



Prof. Dr. Volker Großkopf erklärtWorauf kommt es rechtlich bei einem Sturzereignis an?

Der Sturz von Bewohnern oder Patienten ist ein nicht sehr seltenes Ereignis im pflegerischen Alltag. Jedes Mal ist es für die betroffenen Fachkräfte schwierig zu beurteilen, welche Maßnahmen bei einem Sturzrisiko ergriffen werden müssen. Ebenso sind sich viele im Unklaren, welche haftungsrechtlichen Fragestellungen sich in Zusammenhang mit dem Sturz ergeben.


HalloweenEure gruseligsten Erlebnisse während der Nachtschicht

Halloween steht vor der Tür - Alljährlich wird das Fest am Vorabend von Allerheiligen begangen und eines steht weit oben auf dem Programm: Das Gruseln. Passend dazu haben wir deshalb eine kleine Zusammenstellung eurer „gruseligsten“ Erlebnisse erarbeitet, die euch während der Nachtschicht widerfahren sind.