Prof. Dr. Volker Großkopf, Kongresspräsident der Pflegefortbildung des Westens - JHC.
Prof. Dr. Volker Großkopf, Kongressprä­si­dent der Pflege­fort­bil­dung des Westens – JHC.

„In dieser Woche wollten wir uns wieder zur Pflege­fort­bil­dung des Westens – JHC in Köln treffen. Die Abstands-Aufla­gen im Zusam­men­hang mit der Corona-Epide­mie machen das leider unmög­lich. Sicher­heit geht vor“, erklärt Kongressprä­si­dent Prof. Dr. Volker Großkopf und darf aber zugleich eine gute Nachricht verkünden:

„Der Kongress findet statt – live, virtu­ell oder in einer Misch­form! Nicht nur die halbe Nation arbei­tet derzeit im Home-Office mit virtu­el­ler Kommu­ni­ka­tion. Auch wir gehen als einer der ersten Premium-Veran­stal­ter diesen Weg: Sämtli­che Vorträge, Workshops, Satel­li­ten­sym­po­sien und das Innova­ti­ons­fo­rum sind für Sie bei einer virtu­el­len Durch­füh­rung des Kongres­ses online zugäng­lich. Mit dem Code, den wir Ihnen als angemel­de­ten Teilneh­mer übermit­teln, können Sie sich für den Besuch des Haupt­pro­gram­mes oder eines der Satel­li­ten­sym­po­sien entschei­den und Feedback geben, Fragen stellen sowie an den Abstim­mun­gen teilnehmen.

Damit bleibt allen Inter­es­sier­ten einer der jährli­chen Höhepunkte im Veran­stal­tungs­ka­len­der erhal­ten. Noch nie waren Sie den Rednern und den anderen Teilneh­mern so nahe! Noch nie konnte man so bequem ganz vorne dabei sein, wenn es um die Zukunft der Pflege geht. Ich freue mich auf Sie!“

Ihr Prof. Dr. Volker Großkopf
Kongresspräsident