YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Am 30. Novem­ber feiern wir Jubiläum: Dann wird der Inter­dis­zi­pli­näre WundCon­gress (IWC) zum 10. Mal seine Pforten für Fachbe­su­che­rin­nen und Fachbe­su­cher öffnen. Dieses Jahr konnten wir die Vorsit­zende der Chroni­sche Wunden Initia­tive, Frau Veronika Gerber für uns gewin­nen. Außer­dem werden Prof. Dr. Volker Großkopf und Dr. Karl Schuh­mann Fälle aus medizi­ni­scher, juris­ti­scher und pflege­ri­scher Perspek­tive untersucht.

Wem das noch nicht reicht, der kann neben der Haupt­ver­an­stal­tung auch eines der fünf Satel­li­ten­sym­po­sien besuchen. Auch deren Programm­in­halte sind nicht minder spannend.

Im Videobei­trag gibt der Initia­tor des IWC, Prof. Dr. Volker Großkopf, seinen ganz persön­li­chen Ausblick auf den Inter­dis­zi­pli­nä­ren WundCon­gress 2017. Mehr zum Inter­dis­zi­pli­nä­ren WundCon­gress und das ganze Veran­stal­tungs­pro­gramm erfah­ren Sie unter: www.wundcongress.de