WHO


InfektionsschutzDesinfektionsmittel gegen neuentstehende Viren

Die Händedesinfektion ist eine der wichtigsten Maßnahmen, um die Verbreitung von Krankheitserregern einzudämmen. Die WHO stellt seit vielen Jahren zwei Rezepte zur Verfügung, nach denen Desinfektionsmittel mit einfachen Mitteln direkt in Krisengebieten angemischt werden können. Wissenschaftler haben nun nachgewiesen, dass diese WHO-Desinfektionsmittel – die gegen altbekannte Infektionserreger sehr gut wirken – ebenso gut vor aufstrebenden und neuentstehenden Viren schützen.



Adipositas640 Millionen Menschen weltweit sind übergewichtig

Die Zahl der übergewichtigen Menschen steigt kontinuierlich an. Heute sind 375 Millionen Frauen und 266 Millionen Männer übergewichtig oder fettleibig. Dies belegt die bisher umfangreichste weltweite Studie zum Body-Mass-Index, die unter Beteiligung von Evolutionsmedizinern und Epidemiologen der Universität Zürich durchgeführt wurde.