Die Winterakademie auf Gran Canaris (2020).
Die auf Gran Cana­ris (2020).

Nach­le­sen kön­nen Sie dies auf der Sei­te des Aus­wär­ti­gen Amtes.

Seit über zehn Jah­ren zählt unse­re auf Gran Cana­ria zu einer der inter­es­san­tes­ten und außer­ge­wöhn­lichs­ten Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen im Gesund­heits­we­sen. Sie alle wis­sen am bes­ten, dass Men­schen aus jedem Bereich der Gesund­heits­bran­che auf ihre Kos­ten kom­men, wenn sie den abwechs­lungs­rei­chen Vor­trä­gen fol­gen, sich an den Exkur­sio­nen betei­li­gen und vor allem mit­ein­an­der in den Aus­tausch gehen.

Auch 2021, wenn wir zum 14. Mal den Wis­sens­trans­fer unter der Son­ne Gran Cana­ri­as ermög­li­chen, haben Prof. Dr. Groß­kopf und sein Team wie­der ein ful­mi­nan­tes Pro­gramm mit hoch­ka­rä­ti­gen Dozen­tin­nen und Dozen­ten für Sie zusam­men­ge­stellt. Das Pro­gramm kön­nen Sie unter www.winterakademie.de/programm finden.
Ger­ne nimmt unser Tagungs­bü­ro Ihre Anmel­dung per Post, per Mail, per Fax oder tele­fo­nisch ent­ge­gen. Falls Sie Freun­de und Kol­le­gen haben, mit denen Sie die­ses ganz beson­de­re Erleb­nis tei­len möch­ten, sind die­se natür­lich auch ein­ge­la­den, sich mit Ihrer Anmel­dung eben­falls an uns zu wenden.

Übri­gens: Die Kos­ten sind nicht nur wei­ter­hin voll steu­er­lich absetz­bar, son­dern mit dem § 8 Abs. 7 SGB XI kön­nen Sie sich die­se zusätz­lich bis zu 50 % för­dern las­sen (sie­he hier­zu: www.winterakademie.de/anmeldung). Das macht es Ihnen noch leich­ter, sich bei ver­dien­ten Mit­ar­bei­tern mit einem abso­lut ein­ma­li­gen Inzen­tiv zu bedanken.
Sie haben kein Aus­fall­ri­si­ko. Soll­te die Win­ter­aka­de­mie der Coro­na­pan­de­mie zum Opfer fal­len, wer­den unse­rer­seits kei­ner­lei Kos­ten erho­ben. Mit­hin ent­steht die Fäl­lig­keit unse­rer Rech­nung nur dann, wenn die Win­ter­aka­de­mie am 23. Janu­ar 2021 tat­säch­lich statt­fin­den wird.

Freu­en Sie sich auf Gran Cana­ria, wir freu­en uns auf Sie!