Coronavirus





DGIINOnline-Befragung: Viele Intensivpflegekräfte denken an Berufsausstieg

Die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) hat eine Online-Befragung unter Mitarbeitenden auf Intensivstationen, Notaufnahmen und im Rettungsdienst durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen: Mehr als 70 Prozent der in den Gesundheitsfachberufen Tätigen in diesen Bereichen fühlen sich während der aktuellen dritten Welle der Corona-Pandemie überlastet.


MaskenschutzFFP2-Masken: Tragedauer und Erholungsphasen

Langes Tragen einer FFP2-Maske hat Auswirkungen auf die körperliche Belastbarkei, das zeigte erstmals eine Studie des Universitätsklinikums Leipzig vergangenes Jahr. Nach welcher Tragedauer einer FFP2-Maske sollte für Personal im Gesundheitswesen eine Erholungspause eingeräumt werden? Ganz klar ist das bislang nicht.





Noch drei Wochen bis zum nächsten KongressDer Countdown läuft: Ausblick auf die 14. Pflegefortbildung des Westens – JHC

Die Pandemie scheint kein Ende zu nehmen – trotz der Perspektive der Herdenimmunität durch flächendeckende Impfungen. Nun gilt es, in den (hoffentlich) letzten schweren Monaten konzentriert im Kampf gegen Corona zu bleiben. Jedoch lohnt auch der Blick darauf, was Medizin, Pflege und Politik aus dem mittlerweile einjährigen Ausnahmezustand gelernt haben – und wie man für kommende Pandemien gerüstet sein will.